Wieviel an Schwester für Haus ausbezahlen???

Hallo,

wir haben hier folgendes Problem und es wäre schön, wenn mir einer ein paar Tipps dazu geben könnte, bevor ich/wir damit zu einem Notar gehen.

Sachverhalt:
Meine Eltern(60/57) haben vor ein paar Jahren ein Haus gebaut. Wert aktuell ca. 450 000€. Durch sehr viel Eigenleistung meines Vaters hat das Haus aber nur ca. 250 000€ gekostet.
In dem Haus wohnen meine Eltern und ich habe da eine Wohnung im 1. Stock, ca. 100qm. Jetzt will meine Schwester ein eigenes Haus bauen und benötigt dafür natürlich auch einiges an Bargeld. Deswegen, wollen meine Eltern Vertraglich festlegen, dass mir das Haus in ca. 10 Jahren überschrieben wird. Meine Eltern haben allerdings dann noch ein Lebenslanges Wohnrecht in dem Haus. Ich soll dafür jetzt schon einmal mit einem festen Grundbetrag und danach mit einem Monatlichen Betrag meine Schwester auszahlen. Zusätzlich zahle ich in den nächsten 10 Jahren, in denen mir das Haus noch nicht gehört, ca. 450€ Miete an meine Eltern.

Ich bin mit dieser Regelung jetzt eigentlich auch einverstanden. Das große Problem hier ist allerdings, wiev iel ich meiner Schwester denn auszahlen muss, damit das ganze fair abgewickelt wird.

Vielen Dank schon einmal für alle nützlichen Tipps.

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.