Schulden erben?

Guten Tag folgendes Problem,

mein Vater verstorben am 15.04.2010 hatte einen Kredit mit meiner Mutter als 2 Darlehnsnehmer. Dieser Kredit ist durch eine Todesfallversicherung geschützt gewesen.

Nun waren wir beim Notar heute um eigentlich das Erbe auszuschlagen der sagte wir sind schon Erben da eine Frist von 6 Wochen vorbei wäre.

Nun mussten wir die beantragung für den Erbschein unterschreiben.
Die KReditversicherung sagte sie benötigt diesen Erbschein um alles weitere bearbeiten zu können.

Nun ist meine befürchtung das die an mich bzw. an uns Kindern rangehen weil wir das Erbe angenommen haben.

Könnten die das machen? Normalerweise ist doch so stirbt der Darlehensnehmer tritt die Versicherung in Kraft und tilgt diesen Kredit.

Habe nun totale Angst plötzlich nen Riesen Kredit an den Backen zu haben



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.