Ratgeber Recht | Rechtsfragen zum Erbrecht


Nachlasspfleger zur Sicherung und Verwaltung des Nachlasses

Hallo! Also mal angenommen Person A verstirbt im August 2014. Ein Jahr später entscheidet sich das Notariat einen Nachlasspfleger zur Sicherung und Verwaltung des Nachlasses und Erbermittlung weiterer Erben einzusetzen, da der Vater des verstorbenen unbekannt ist. 3 Erben stehen schon fest. Nun wollte ich wissen welche Rechte der Nachlasspfleger… weiterlesen »

Erbrecht Besitzrecht

      Keine Kommentare zu Erbrecht Besitzrecht

Hallo. Mein Schwager seit über einen Jahr in Scheidung lebend hat noch kurz vor seinen Tod mit Geld der Schwiegermutter noch ein Auto gekauft (bei laufender Privatinsolvenz) Beim zweiten Auto das Defekt war hat sie den Restkredit beglichen alles ohne schriftlich was festzuhalten.Schwiegermutter ist im Besitz beider Briefe. Meine Frage… weiterlesen »

Erbrecht – Aktiendepot

      1 Kommentar zu Erbrecht – Aktiendepot

Mein Mann besitzt ein Aktiendepot, das auf seinen Namen angelegt ist. Die Gelder darin stammen jedoch aus unserem gemeinsamen Vermögen. Ich habe auch Bankvollmachten etc. Da wir beide Kinder aus ersten Ehen haben jedoch über ein gemeinsames Testament und eine gemeinsame Immoblilie verfügen, würden wir dieses Depot gerne ebenfalls als… weiterlesen »

Erbe ausgeschlagen: Ist Guthaben annehmen strafbar?

Macht man sich strafbar, wenn man nach einer Erbausschlagung, Guthaben vom Verstorbenen annimmt? Kurzbeschreibung: Meine leiblliche Mutter ist Mitte März 2008 in einem Hospitz verstorben, das vom Sozialamt finanziert wurde. Ich hatte 20 Jahre keinen Kontakt zur Mutter und kurz vor Ihrem Tod wurde ich kontaktiert. Als sie starb wurden… weiterlesen »