Erbfall bei Privalinsolvenz

      1 Kommentar zu Erbfall bei Privalinsolvenz

Mein Mann befand sich seit 2008 in Privatinsolvenz (voreheliche
Schulden) und ist vor 5 Wochen verstorben.
Muß ich das Erbe ausschlagen? Wenn ja, was bedeutet das für mich? Ich
bin beruftätig, mein Mann war
Rentner.*

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Erbfall bei Privalinsolvenz

  1. L&O

    Guten Tag !
    Also, hier schreit meiner Meinung nach alles nach dem schnellen Ausschlagen des Erbes.

    Aber bedenken Sie vorher eventl. Rechtsverluste beim Anspruch auf Witwenrente.
    Ich würde das mal vorher mit einem Rechtsanwalt besprechen.
    Auch die Rentenversicherungsträger haben Ansprechpartner, die hier e v e n t l. Auskunft geben können.
    Sprechen Sie mal einen „Versicherungsältesten“ an. Der berät angeblich kostenlos.
    Beratungsstellen findet man z.B: Deutsche Rentenversicherung – Startseite

    M.f.G.
    L&O

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.