Erbe: Privatdarlehen nach Tod von den Erben erhalten

Hallo, habe einem Bekannten Geld geliehen wir haben das auch schriftlich festgehalten.

Der Bekannte ist leider verstorben an wenn kann ich mich jetzt wenden um mein Geld zurück zu bekommen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

9 thoughts on “Erbe: Privatdarlehen nach Tod von den Erben erhalten

  1. Ja die Erben sind da haben es auch angenommen.Weigern sich aber. Wollte nur wissen ob es sich lohnt über nen Rechtsanwalt zu gehen

  2. Was hat die Höhe des Betrages mit der Rückzahlung zu tun?
    Die Erben erben nicht nur das positive Vermögen, sie erben auch die Erblasserschulden.
    Das heisst, du musst deine Forderungen bei den Erben anmelden.Dies muss so geschehen das du deine Willenserklärung im Streitfall auch beweisen kannst.
    In diesem Fall würde ich einen Gerichtsvollzieher beauftragen der die Forderung zustellt.

  3. Naja, für einen kleinen Betrag würde ich keinen „Wirbel“ veranstalten. Also muß der Fragesteller doch selbst entscheiden, ob sich der Weg zum Rechtsanwalt lohnt.

  4. ?? Für den Einen ist z.B. €100.- wenig, für den Anderen ist es viel.
    Hää?? Warum muss er zum Rechtsanwalt?Ich denke mal das 99% im Stande sind um einen solchen Brief selber zu schreiben.
    Sollten die Erblasser nicht zahlen, dann beantragt man einen Mahnbescheid.(vergessen,es wurde schriftlich festgelegt).
    Sollte es zu einer Klage kommen, vergessen?? Der Verlierer zahlt die Zeche.
    Anm. Der Deutsche Michel klagt selbst um Cent-Beträge

  5. Zitat von Immorb
    ?? Für den Einen ist z.B. €100.- wenig,für den Anderen ist es viel.

    Sag‘ ich doch, es kommt auf den Betrag an

     
     Zitat von Immorb  
    Hää?? Warum muss er zum Rechtsanwalt?

    Wer sagt, dass er zum RA gehen muss? Er fragt doch, „ob es sich lohnt über nen Rechtsanwalt zu gehen“

     
     Zitat von Immorb  
    Ich denke mal das 99% im Stande sind um einen solchen Brief selber zu schreiben.

    Das wage ich mal zu bezweifeln.

     
     Zitat von Immorb  
    Sollten die Erblasser nicht zahlen,dann beantragt man einen Mahnbescheid.(vergessen,es wurde schriftlich festgelegt).

    Gegen einen Erblasser nach Eintitt des Erbfalles einen Mahnbescheid zu beantragen, wird wohl wenig Sinn haben.

     
    Sollte es zu einer Klage kommen,vergessen?? Der Verlierer zahlt die Zeche.

    Das letzte Hemd hat aber keine Taschen.

     
     Zitat von Immorb  
    Anm.Der Deutsche Michel klagt selbst um Cent-Beträge.

    Nicht jeder, leider aber viele

  6. Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: privatdarlehen tod darlehensnehmer und privatdarlehen todesfall und privatdarlehen erben und  und privatdarlehen aus erbe und privates darlehen todesfall und darlehensvertrag privat todesfall und privater darlehensvertrag erbfall und Darlehensvertrag nach Erbschaft und erbrecht privatdarlehen und privater darlehensvertrag todesfall und erben privatdarlehen und privates darlehen tod und erbschaft darlehensvertrag und privates darlehen erben und darlehensvertrag erben und darlehen auf das erbe und darlehensgeber verstorben und darlehen todesfall darlehensgeber und privates darlehen bei tod. und Privatdarlehen im todesfall und privatdarlehen erbe und privates darlehen erbe und darlehen nach erbschaft und privatdarlehen tod und  und privates darlehen nach tod und geld geliehen verstorben und erbrecht privater kreditvertrag und privatdarlehen darlehensnehmer verstorben und  und kreditvertrag privat tod und stromnachzahlung im todesfall und  und privatdarlehen bei erben und darlehensvertrag tod darlehensgeber und StromNachzahlung sterbefall und Darlehensvertrag bei Ableben  und privatdarlehen todesfall darlehnsnehmer und  und privater darlehensvertrag nach erbe und privatdarlehen erbfall und  und  und private rechte bei tod des darlehensgebers und privatdarlehen bei todesfall und todesfall bei privatdarlehen  und private darlehensvereinbarung im todesfall und tod des darlehensgebers erbrecht und  und  und wer zahlt privatdarlehen im Todesfall und tod des darlehensgebers und Darlehenvertrag und tod und privatdarlehensvertrag nach tot und  und tod nach privatem darlehensvertrag und erben privater kreditvertrag und darlehen erbe erbrecht und mahnbescheid gegen den erben und  und darlehen tod und erbschaft & privatdarlehen und privat darlehensvertrag erbe und privatdarlehen an die erben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.