Erbe ausgeschlagen

      Keine Kommentare zu Erbe ausgeschlagen

Hallo Leute

Es geht darum meine Großmutter ist vor ca .3 Jahren verstorben.
Nun ist meine Mutter & mein Pflegebedürftiger Großvater eine Erbengemeinschaft da meine Tante und Ihre Famillie das Erbe ausgeschlagen haben.

Und heute kam Sie an und meinte das Sie das Erbe von meinem Großvater nicht ausschlägt wenn er Verstirbt.

Nun ist die frage ob Sie überhaut Erbberechtigt ist wenn mein Großvater verstirbt?

Dazu muss ich noch sagen sie hat ein teil vom Grundstück vor ca. 18 Jahren
Überschrieben bekommen aber nur in der vorraussicht das meine Mutter allein Erbin ist. Es existiert aber leider kein schrifftstück.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.