Besteht ein Zwang zum Grundstückszugang

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Muß ich an meiner postalischen Adresse einen Grundstückszugang schaffen? D.h. Gibt es irgendein Gesetz oder eine Verordnung oder ähnliches, welches mir vorschreibt, daß ich an meiner postalischen Adresse keinen durchgezogenen Zaun errichten darf und den Zugang zum Grundstück auf der Rückseite des Grundstücks einrichte?


Ich denke das Problem liegt darin, das sie ihre Anschrift ändern! D.H. wenn ihr neuer Zugang über eine andere Straße führt oder ihre Hausnummer auf einmal ( z.B. Hs.Nr.20 ) zwischen 80 und 82 ist. Diese änderung sollte im Grundbuch eingetragen werden, da sie in einem Notfall einen Rettungswagen vor einem Zaun stehen haben ( und im schlimmsten Fall liegen sie auf der anderen Seite des Zauns ). Feuerwehr, Polizei usw.

Ich bin kein Jurist, denke nur manchmal ein bisschen weiter.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.