Gerichtsvollzieher fordert Rechnungsbetrag trotz Mängel

Hallo,
ein Maler hat unser Treppenahus verputzt und getsrichen. Dabei gab es mehrere Mängel. Deshalb haben wir die Rechung bislang nicht beglichen und mit dem Maler abgesprochen, dass dieser die Probleme ausbessert. Jetzt steht auf einmal der Gerichtsvollzieher vor unserer Tür und fordert den Rechnungsbetrag in voller Höhe ein, da der Maler pleite sei.

Müssen wir die Rechnung in voller Höhe zahlen oder können wir für die Mängel einen angemessenen Teil einbehalten?

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.