Urlaubsgenehmigung im Pflegeheim: Wann gilt der Urlaub als genehmigt

GutenTag,
meine Frau ist in einem Alten-und Pflegeheim als Betreuungskraft tätig.
Es gibt eine Urlaubsliste die am Anfang fes Jahres erstellt wird.Die endgültige Genehmigung erfolgt aber erst 3 Tage vor möglichen Urlaubsantritt.
Gibt es eine rechtliche Regelung wie lange der Urlaub vor Urlaubsantritt genehmigt werden muss.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Urlaubsgenehmigung im Pflegeheim: Wann gilt der Urlaub als genehmigt

  1. Hallo, habe hier einen interessanten Artikel zu deiner Frage gefunden.
    https://www.frag-einen-anwalt.de/Url…–f152270.html

    Danach kann man je nach betrieblicher Eigenart nicht von einer stillschweigenden Genehmigung des Urlaubes ausgehen.
    In einem Urteil war die Rede, dass nach vier Wochen der Arbeitgeber genügend Zeit zur Entscheidung gehabt hat. Bei euch müsst ihr am Anfang des Jahres eintragen, bekommt aber erst drei Tage vorher das okay, halte ich für unzumutbar.
    Frage doch nach vier Wochen mal beim Chef nach, schließe doch mit Kollegen und Kolleginnen zusammen. Sicher haben mehrere das gleich Problem.

    Urlaubsplanung ist für beide Seiten wichtig. Wir kennen ja alle die Problematik von Personalmangel gerade im Pflegebereich. Dieses Risiko kann er aber nicht so einfach ganz auf die Mitarbeiter abwälzen.
    Zusammen solltet ihr vielleicht in der Lage sein eine Lösung zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.