Mietwagenkosten einer insolventen Firma

Mietwagenkosten einer insolventen Firma

Folgende Situation: Im Arbeitsvertrag wurde mir ein Firmenfahrzeug vertraglich zugesichert, das bestellt werden sollte. Als Übergang sollte ich einen Mietwagen nehmen. Der damalige Geschäftsführer hinterlegte seine Kreditkarte und die Firmenanschrift. Ich fuhr den Mietwagen ca. 2 Monate, wurde dann in der Probezeit fristgerecht entlassen, da die Firma insolvent wurde.

Nun fordert die Mietwagenfirma von mir die Miete. Auftraggeber war jedoch meine damalige Firma. Ich habe bis heute nie eine Rechnung erhalten. Heute bekam ich einen Inkasso-Auftrag von einem Inkasso-Unternehmen. Die Firma ist inzwischen in einem Insolvenzverfahren. Muss ich wirklich bezahlen?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.