Kündigungsfrist 4 Monaten rechtens?!

      1 Kommentar zu Kündigungsfrist 4 Monaten rechtens?!

Kündigungsfrist 4 Monaten rechtens?!

Hallo zusammen,

in meine Arbeitsvertrag ist eine Probezeit von 3 Monaten vereinbart. „Die Probezeit endet zum 30. Juni 2010. In der Probezeit kann von beiden Parteien das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist 4 Monate zum Monatsende.“

Ist die lange Kündigungsfrist von 4 Monaten, wenn ich als Arbeitnehmer kündigen will, rechtens?
Dann müsste ich kündigen, bevor ich eine neue Stelle habe. Wer stellt mich so weit in der Zukunft ein.

Vielen Dank im voraus.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Kündigungsfrist 4 Monaten rechtens?!

  1. Anonymous

    § 622 Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

    Deine Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Ende eines Kalendermonats

    Davon kann auch nicht zu Ungunsten des Arbeitnehmers vertraglich abgewichen werden.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.