Inhalt von Gesprächen zwischen zwei Kollegen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ist es zulässig dass ein Vorgesetzter seinen Mitarbeitern vorschreiben darf, welchen Inhalt Gespräche zwischen zwei Kollegen haben dürfen?

Heute – einige Minuten vor Arbeitsende – führte ich mit einem neuen Kollegen ein Gespräch über Arbeitsgesundheit und gab ihm einige Tipps, wie er sich am besten gesund hält (einseitig belastende und sehr monotone Arbeitsabläüfe herschen bei uns).
Daraufhin kam mein Chef zu mir und wollte wissen, ob mein Gespräch (was ca. unter 30 Sekunden dauerte) etwas mit der Arbeit zu tun hat oder etwas Privates war.
Er untersagte mir ein Gespräch privaten Inhaltes während der Arbeitszeit.

Geht es den Chef etwas an, welchen Inhalt ein Gespräch unter Arbeitskollegen hat und darf er mir ein Privatgespräch während der Arbeitszeit verbieten?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.