fristlose mündliche Kündigung?

      Keine Kommentare zu fristlose mündliche Kündigung?

fristlose mündliche Kündigung?

Callcenter: Habe am Samstag zu meiner Teamleiterin gesagt das Ich kündigen will. Ich sagte ihr, dass Ich mir die unfaire Behandlung vom Chef nicht erlauben lasse und Ich dann lieber kündigen möchte.

Teamleiterin sagte mir dann, Ich solle es mir noch durch den Kopf gehen lassen und mir erst mal ein schönes Wochenende machen. Am Dienstag solle Ich dann eine halbe Stunde vor meiner Schicht kommen und mit dem Chef persönlich sprechen. Und wenn Ich wirklich kündigen wolle dann ginge dass mündlich nicht. Das müsste Ich schon mit dem Chef besprechen und dann auch schriftlich machen.

Heute war Ich dort und sprach mit dem Chef. Der meinte: „Es hat sich eigentlich alles geklärt, sie haben am Samstag fristlos mündlich gekündigt, und das haben wir aktzeptiert. Es ist auch schon ein Schreiben unterwegs zu Ihnen mit der Bestätigung.“

Ich: „Müsste ich das denn nicht schriftlich machen? Und mir 14-tägiger Frist?“

Chef: „Sie wollten doch kündigen, das haben wir aktzeptiert“

Bin dann gegangen weil Ich ehm… baff war.

Später kam dann ein Einschreiben: „Hiermit bestätigen und akzeptieren wir ihre fristlose, persönliche Kündigung am (datum).“ gez. Chef.

Sag mal, geht das denn???? Im Vertrag steht: Kündigung muss schriftlich erfolgen mit einer 14-tägigen Frist.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.