Fristlose Kündigung nach unentschuldigtem fehlen?

Fristlose Kündigung nach unentschuldigtem fehlen?

Ich habe in den letzten Wochen zwei mal unentschuldigt gefehlt, einmal 3 und ein mal 2 Tage. Grund dafür ist eine Alkoholerkrankung, ich habe jetzt eine Stationäre Reha beantragt (Problen ich das ich vor 7 Jahren schon mal eine hatte) Eine Abmahnung hab ich bisher nicht bekommen.
Kann mir jemand sagen ob mich mein Arbeitgeber deswegen fristlos entlassen kann?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Fristlose Kündigung nach unentschuldigtem fehlen?

  1. Helferlein

    Hallo Anne, eine fristlose Kündigung ist in dem fall des unentschuldigten Fehlens nach lesen mehrerer Seiten wohl so unangemessen.
    Erst wenn ein erheblicher Schaden entstanden ist oder du dich uneinsichtig zeigen würdest, wäre sie wohl möglich. Ist halt immer eine Einzelfallentscheidung.
    Abgemahnt werden kann das unentschuldigte Fehlen aber schon und bei Wiederholung auch zur Kündigung führen.
    Krankheitsbedingt dürfte es bei dir aber milderen Umstände geben, so dass ich denke das es bei dir nicht zu einer sofortigen Kündigung kommen wird.
    Das Helferlein

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.