fahrten dann arbeit

      Keine Kommentare zu fahrten dann arbeit

fahrten dann arbeit

also meine frage wäre kann mein arbeitgeber verlangen von heute auf morgen das ich 13 stunden mit den zug fahren soll zu meiner arbeitsstelle und dann gleich in die nachtschicht von 12 bis 14 stunden nun muß man dazu sagen das ich wachmann bin

aus etischer sicht sage ich persönlich is es unverantwortlich da ich um 3 uhr aufstehen müßte dann den ganzenn tag bei dem wetter mit dem zug unterwegs wäre und dann gleich ohne pause in die nachtschicht soll was sagt ihr dazu

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.