Erste Hilfe Kindertagesstätte

      Keine Kommentare zu Erste Hilfe Kindertagesstätte

Erste Hilfe Kindertagesstätte

Hallo,
ich arbeite als Erzieherin in KiTa für Behinderte. Alle Mitarbeiter wünschen sich regelmäßig EHK. Es werden aber nur die vorgeschriebenen Ersthelfer für einen Betrieb unserer Größe regelmäßig geschult. Was nützt mir aber der beste Ersthelfer, wenn ich mit den Jugendlichen häufig außer Haus bin (Spaziergänge, Cafebesuch, Betriebsbesichtigung). Ferner wird von den Rettungsschwimmern verlangt, dass sie ihren Erste-Hilfe-Kurs in ihrer Freizeit machen. Man muss als Rettungsschwimmer regelmäßig seine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen, damit der Rettungsschwimmer seine offizielle Gültigkeit behält. Ist das Vorgehen des Arbeitgebers korrekt? Unsinnigerweise sind wir beim Aufenthalt außer Haus dazu verpflichtet eine Erste-Hilfe-Tasche mitzuführen. Aber was nützt die beste Tasche, wenn ich nicht weiß, was ich bei Unfall tun soll?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.