Erstattung Kosten Dienstreise

      Keine Kommentare zu Erstattung Kosten Dienstreise

Nehmen wir an ein Mitarbeiter ist bei einem großen Unternehmen tätig. Für Dienstreisen gibt es sogenannte „Hotel Standards“, die die Obergrenzen für Hotelpreise festlegen. Alles darüber wird nicht erstattet. Der Mitarbeiter hat nun Anfang Januar eine Dienstreise für März geplant und ein Hotel gebucht. Einige Tage später wurden per E-Mail an alle Kollegen neue „Hotel Standards“ geschickt, wobei die Obergrenze für den Zielort der Dienstreise reduziert war. Nun war das Hotel des Mitarbeiters plötzlich teurer als die neue Obergrenze. Der Mitarbeiter hat bei demjenigen, der die neuen Hotel Standards geschickt hat, nachgefragt, ob sein Hotel trotzdem erstattet wird, oder was er nun machen soll. Die Antwort war dass die neuen Standards ab diesem Tag gelten, und wenn das Hotel schon gebucht ist, gelten die alten „Hotel Standards“. Jetzt bei der Abrechnung wurde von den Kollegen aus der Finanzanteilung gesagt, dass dies nicht stimmt, und dass der Mitarbeiter sein Hotel hätte umbuchen müssen auf ein billigeres, und dass die Differenz der Kosten zur Obergrenze nicht erstattet wird.
Ist dies rechtlich überhaupt möglich? Sagen wir beispielsweise, die Dienstreise wäre direkt ein paar Tage später gewesen, dann wäre es ja viel zu spät gewesen umzubuchen. Kaum vorstellbar dass dieses Vorgehen arbeitsrechtlich erlaubt ist. Zudem hat ja ein anderer Mitarbeiter eine andere Auskunft erteilt (obwohl diese ja anscheinend falsch gewesen sein soll…).
Vielen Dank!

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.