Winterdienst: Wie oft muss geräumt werden?

Anhand mehrerer Urteile wird klar, wie der Winterdienst zu erfolgen hat. Niemand muss bei anhaltendem Schneefall fegen, wenn das völlig nutzlos ist. In der Regel darf man abwarten, bis kein Schnee mehr fällt. Bis zur letzten Flocke zu warten, ist aber nicht erlaubt. Sobald nur noch wenig herunterkommt, muss gefegt werden. KG Berlin 9 U 2799189

Zu welcher Uhrzeit hat der Winterdienst zu erfolgen

Der Winterdienst hat so zu erfolgen, dass zwischen 7 Uhr morgens und 20 Uhr abends die Gehwege frei von Schnee und Eis sowie gestreut sind. An Wochenenden und Feiertagen sollte der Winterdienst bis spätestens 9 Uhr erfolgen und darf ebenso erst um 20 Uhr enden.

Winterdienst bei anhaltendem Schneefall

Schneit es mehrmals, muss auch mehrmals am Tag geräumt werden (BGH VI ZR 49183). Bei Glatteis muss sofort gestreut werden, bei anhaltendem Eisregen auch mehrfach – selbst wenn das Streugut schon bald seine Wirkung einbüßt. OLG Hamburg II U 45/98

Wie breit muss auf Wegen geschippt und gestreut werden?

Eine gesetzlich festgelegte Mindestbreite gibt es nicht. Die Faustregel lautet: Zwei Passanten müssen auf einem rutschfesten Durchgang gefahrlos aneinander vorbeigehen können. Das Oberlandesgericht Bamberg hat in einem Urteil dazu festgelegt. Gehwege sind in einer Breite von nur 1,00 m bis 1,20 m zu streuen und zu räumen. OLG Bamberg, Az 5 U 46/75



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Winterdienst: Wie oft muss geräumt werden?

  1. Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

    winterdienst wie oft am tag und winterdienst wie oft und  und winterdienst bei anhaltendem schneefall und wie oft am tag winterdienst und  und wie oft und bis wann muss winterdienst und wie oft am tag kommt der winterdienst und winterdienst in mietwohnung was muss gemacht werden und winterdienst wie und muss beischneefall auch tagsueber geraeumt werden und wie oft muss der winterdienst und winterdienst wie oft muss gefegt werden und Wie oft Winterdienst am tag und winterdienst wie oft am ein tag und winterdienst wer mus wie oft und wie oft winterdienst am tag berlin und  wie oft muss man schneeschieben und wie oft must man beim winterdienst und winterdienst bei anhaltendem schneefall gerichtsurteil und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.