Wie lange darf ich abends feiern?

Immer wieder taucht die Frage auf, wie lange man, ohne seine Nachbarn zu belästigen, feiern Darf. Die schönste Zeit für eine Feier, gerade im Sommer, ist die Dunkelheit. Dann erst macht es Spaß Fackeln aufzustellen und mit einer gekonnten Lichtershow seine Gäste zu faszinieren.

Die einfachste Möglichkeit auch in den späten Abendstunden noch laute Musik zu hören, mit zu singen und die Party im Gang zu halten ist es, die Nachbarn einzuladen. Wer selbst feiert, wird anderen den Spaß wohl kaum verbieten.

Ist das nicht gewollt oder nicht möglich, so muss die Feier ab 22 Uhr ins Haus verlegt werden. Ab dieser Uhrzeit beginnt die Nachtruhe und jeder der selbst mal durch eine Party gestört wurde, weiß den Schlaf zu schätzen, wen man am anderen Tag wieder zur Arbeit muss.
LG Frankfurt AZ: 2/21 O 424/8



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.