Übermäßige Haustierhaltung in der Eigentumswohnung

Übermäßige Haustierhaltung in der Eigentumswohnung
Eigentlich ist man in seiner Wohnung doch der „Herr im Hause“ Doch weit gefehlt. Wo natürlich niemand einem vorschreiben darf, welche Gardinen auf gehangen werden oder wie der Eigentümer seine Wände streicht, so ist selbstredend auch das Halten von Kleintieren Sache des Wohnungsbesitzers.

Dieses Recht wird aber dann eingeschränkt, wenn die anderen Eigentümer belästigt werden. So wie im Falle einer Wohnanlage in der ein Eigentümer fast einhundert Kleintiere hielt. Dreck und Geruch der dadurch entstand wollten die anderen Wohnungseigentümer nicht mehr hinnehmen.
Sie klagten auf Entfernung der Kleintiere auf eine zumutbare Menge und gewannen vor dem Oberlandesgericht Köln.

Die Richter waren sogar der Meinung, es müsse nicht mal eine konkrete Belästigung statt finden. bei einer derart großen Anzahl an Kleintieren in der Eigentumswohnung, müsse im Einzelfall geprüft werden, ob nach allgemeiner Verkehrsanschauung eine unbillige Belästigung vorliege.
Die Tiere mussten entfernt werden.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.