Wenn ein Verbot der Tierhaltung in der Mietwohnung nicht grundsätzlich verboten werden kann, ist im Umkehrschluss grundsätzlich eine Haustierhaltung erlaubt und kann auch im Mietvertrag nicht wirksam ausgeschlossen werden. Leitsatz vom Bundesgerichtshof zur Tierhaltung in der Mietwohnung Der Hausbesitzer kann…

Nach dem Einzug in ihre Wohnung stellte eine Mieterin fest, dass ihr neues Heim nicht wie angegeben „ca. 100 Quadratmeter“ groß war, sondern nur 77,47 Quadratmeter. Daraufhin kündigte sie fristlos. Die Richter gaben ihr Recht. Denn die Wohnfläche war 22,6…

Sie waren der Mieterin schon lange ein Dorn im Auge, die Tauben des Nachbarn. Sie würden Lärm machen, stinken und ihren Garten beim Überfliegen mit Kot bombardieren. Ein Ortstermin des Gerichts ergab aber, dass der Taubenschlag peinlich sauber und geruchsfrei…

Das Amtsgericht München musste sich mit der Frage beschäftigen, wer für die Größe eines Stellplatzes verantwortlich ist. Vorausgegangen war die Klage eines Porsche Cavenne Fahrers, der einen Stellplatz für 115 Euro pro Monat angemietet hatte. Als er jedoch das erste…