Muss ich im Herbst den Gehweg von Laub befreien?

Das Landgericht Frankfurt zumindest vertritt die Auffassung, dass Hauseigentümer dazu verpflichtet sind. Diese haben eine Verkehrssicherungspflicht, die allerdings, so die Richter, nicht wie bei Schneefall um sieben Uhr morgens beginnt.
Landgericht Frankfurt am Main AZ: 2/23 O 368/93

Fremdes Laub fegen

Fremdes Laub fegen

Dabei muss man nicht nur das Laub der eigenen Bäume entfernen, sondern wie das Urteil vom Verwaltungsgericht Lüneburg zeigt, auch das Baumlaub der Nachbarn wegfegen.

Wohnungseigentümergemeinschaft beschließt Laub fegen

Wohnungseigentümergemeinschaft beschließt Laub fegen

Die Verpflichtung Laub zu fegen ist nur über einen Vertrag möglich. Eine Eigentümergemeinschaft kann dies per Beschluss nicht festlegen wie das Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf zeigt.

Laub stellt keine Belästigung dar

Laub stellt keine Belästigung dar

Man mag es durchaus anders sehen, aber dass im Herbst das Laub von den Bäumen fällt ist keine Beeinträchtigung der Wohnqualität. Es gehört schlicht weg zum Grün dazu und muss es akzeptieren, sagen die Richter am LG Nürnberg-Fürth.

Rechtsfrage zur Nebenkostenerhöhung wegen Laub

Rechtsfrage zur Nebenkostenerhöhung wegen Laub

In einem Fall sollten die Nebenkosten für eine Garage erhöht werden, da mit der Reinigung des Garagenhofes wegen Laub eine Firma beauftragt wurde. lesen sie die Entscheidung im Artikel Nebenkosten für Parkplatz erhöht



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Muss ich im Herbst den Gehweg von Laub befreien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.