Mieter bleibt in Mietwohnung wohnen

Unabhängig davon, ob der Mieter seine Wohnung gekündigt hat oder vom Vermieter gekündigt wurde. Was passiert eigentlich, wenn er einfach in der Wohnung wohnen bleibt? Das OLG Düsseldorf hat im Jahre 2006 unter dem Aktenzeichen I-24 U 189/05 dazu geurteilt, bleibt der Mieter über das Mietende hinaus in der Wohnung wohnen und zahlt weiter seine Miete, so besteht das Mietverhältnis weiter, sofern der Vermieter die Zahlung der Miete annimmt.

Dies ergibt sozusagen wieder zwei Willenserklärungen, der Mieter gibt seinen Willen durch Zahlung der Miete an in der Wohnung bleiben zu wollen und der Vermieter gibt seinen Willen ab, die Wohnung weiter dem Mieter gegen Zahlung der Miete zu überlassen.

Wie ich gelernt habe, aus zwei gegenseitigen Willenserklärungen entsteht ein Vertrag, hier ein Mietvertrag der dann aber die gesetzlichen Kündigungsfristen aufgreift.
Man nennt das auch ein faktisches Nutzungsverhältnis.

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.