Hundehaltung trotz Verbot so gehts

Okay, die Überschrift ist wirklich nicht ganz so gemeint, aber man kann ja auch mal den Blick auf Urteile aus der Vergangenheit werfen, die so in dieser Form nicht mehr wirklich Bestand haben.

Die Hansestadt Lübeck ist nicht nur Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und beherbergt das in aller Welt bekannte Holstentor, Lübeck ist auch eine Stadt i nder Kinder Rechte haben.

Zumindest kann man das den Urteil zur Hundehaltung in Mietwohnungen entnehmen. Hier hatte ein Gericht in Lübeck im Jahre 1995 geurteilt, dass ein Kind seinen Hund behalten darf, selbst wenn laut Mietvertrag eine Hundehaltung verboten ist.

Die Richter erklärten ihr Urteil so: ein Hund ist kein Gegenstand, den man wieder
abschaffen kann, nur weil er ohne Erlaubnis in der Wohnung ist.
Az.: 27 C 104/95

Wenn das mal überall so wäre.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.