Mietminderung: Wasserschaden, Schimmel und Mäuse

Mietminderung wegen Wasserschaden
Ist ein Zimmer nicht mehr benutzbar – hier Wohnzimmer, weil es zu einem Wasserschaden kam, so kann der Mieter den Mietzins kürzen. Dabei muss das Zimmer unbewohnbar sein, weil die Decke droht ein zustürzen.
AG Bochum
Urteil vom 28.11.1978
Az: 5 C 668/78
Minderung 30%

Mietminderung wegen Schimmel in der Wohnung
Undichte Fenster können ein Grund zur Schimmelbildung sein. Wird durch diesen Fall die Küchenwand von Schimmel befallen, so kann der Mieter die Miete kürzen.
LG Hannover
Urteil vom 27.09.1978
Minderung: 20%
LG Karlsruhe
Urteil vom 14.07.1998
Az: 8 O 208/98
Minderung 20%

Schimmelbefall und modrig riechende Wohnung
LG Berlin
Az: 65 S 205/89
Minderung 80%

Allgemein starker Schimmelpilzbefall
LG Osnabrück
Az: 11 S 277/88
Minderung 20%

Mietminderung wegen Mäusen in der Wohnung
Mäuse in der Wohnung sind ein untragbarer Zustand und rechtfertigen regelmäßig eine Minderung der Miete. Hinterlassen diese zudem ihren Kot in Lebensmitteln und Töpfen, so stellt dies eine Gesundheitsgefährdung dar, auf dessen Beseitigung der Mieter drängen kann.

AG Bad Säckingen
Urteil vom 30.03.1976
Az: C 368/75
Minderung: 10%

AG Bonn
Urteil vom 08.02.1985
Az: 6 C 277/84
Minderung: 10%

AG Rendsburg
Urteil vom 04.03.1988
Az: 3 C 551/87
Minderung: 10%



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.