Mietminderung bei einer tollen Toilette

In Sachen Toilette sind viele Mieter sehr empfindlich. Kurz nach Einzug wird zunächst einmal der Toilettensitz gewechselt. Einfaches Säubern reicht vielen nicht aus. Strebt man aber an die Toilette durch den Vermieter umbauen zu lassen, sollte man sich dieses gut überlegen wie ein Fal laus Köln zeigt. Hier hatten Handwerker die Toilette wegen einem neuen Abflussrohr versetzt und unmittelbar vors Waschbecken verlegt.

Sah schon mal nicht so klasse aus und der Spülkasten passte nicht mehr. Der Spülkasten wurde also ersatzlos gestrichen und die Arbeiten beendet.
Obwohl beide Änderungen den Mieter zu einer Mietminderung von mindestens 14 Prozent berechtigte, wie das Amtsgericht Köln Az. 211 C 19/10 entschied, half dies dem Mieter erst mal nicht weiter.

Das aber auch jede verzwickte Auseinandersetzung mit dem Vermieter ein gutes Ende schaffen kann, zeigt die Nachverfolgung des Falles.. Der Spülkasten wurde nach mehr als drei Jahren wieder angebracht, das Klo ein weiteres halbes Jahr später an seinen ursprünglichen Ort versetzt.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.