Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schadenersatz bei abgebrochenem Zahn im Forum Medizinrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Guten Tag zusammen, im Juli habe ich mir ein Stück Zahn abgebrochen, als ich auf ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    10

    Standard Schadenersatz bei abgebrochenem Zahn

    Guten Tag zusammen,
    im Juli habe ich mir ein Stück Zahn abgebrochen, als ich auf einen Stein biss, der sich im Brötchen befand.
    Als ich das am nächsten Morgen beim Bäcker erwähnte, sagte die Verkäuferin,die Bäckerei sei gegen solchen Schäden versichert und ich solle das melden.
    Gesagt, getan und die Bäckerei meldete den Schaden ihrer Versicherung, die mich daraufhin anschrieb.
    Leider habe ich das Steinchen verschluckt, sodass ich keinen Beweis habe.

    Der Zahnarzt schliff den Zahn ab, sagte aber, dass es wegen dieses Abbruchs in absehbarer Zeit zu einer Überkronung käme und das teilte er auch der Versicherung mit.
    Diese allerdings lehnt einen Schadenersatz, bzw. Kostenübernahme ab, da das Hindernis nicht mehr vorhanden ist und die Sache sehr fragwürdig sei. Mit anderen Worten: Sie glauben mir nicht und sagten, ein Mehrkornbrötchen sei nun mal härter als ein einfaches.
    Das leuchtet mir schon ein, doch sollte die Härte nicht so sein, dass man sich an ihr die Zähne ausbeißt.

    Damit gab ich mich ersteinmal zufrieden, da ich keine Handhabe gegen die Versicherung hatte.
    Ca 2 Monate später kam es zu einem erneuten Zwischenfall, wieder ein Gegenstand im Brötchen, der nicht dorthin gehörte.
    Diesesmal war ich schlauer und spuckte das Steinchen aus, zeigte es der Bäckerei und schrieb erneut die Versicherung an.

    Die Antwort: Der Bäcker kaufe die Körner lediglich zu und in der Mühle würden Steine aussortiert und die Kostenübernahme wurde erneut abgelehnt.

    Wir haben eine Rechtsschutzversicherung, die ggf. die Anwaltskosten übernähme, doch weiß ich nicht, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt und ich zu meinem Recht komme.

    Wie seht Ihr das?

    Viele Grüße
    Conny

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    [FONT=Times New Roman]Wenn es einen Zeugen gibt und ein Gutachter feststellt, dass der Zahn wirklich aufgrund eines harten Gegenstandes (bzw. dem Biss darauf) beschädigt wurde, dann wären die Chancen für eine Klage m. E. gut[/FONT]

  3. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Vielen Dank!
    Es gibt einen Zeugen, meinen Mann, der saß mir beim Frühstück gegenüber.

    Viele Grüße
    Conny

  4. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Scoppy Beitrag anzeigen
    Vielen Dank!
    Es gibt einen Zeugen, meinen Mann, der saß mir beim Frühstück gegenüber.

    Viele Grüße
    Conny
    ob das reicht???

    dann fehlt noch der Gutachter!!!

  5. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Tja, Gutachter ....
    Ich werde der Versicherung mal drohen, rechtliche Schritte einzuleiten und ggf. ein Gutachten erstellen zu lassen.
    Mal sehen, wie sie reagieren.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Schadenersatz ist immer steuerfrei im Forum Urteile im Steuerrecht
    Schadenersatz ist immer steuerfrei - auch, wenn er monatlich (als Rente) gezahlt wird. Das entschied der Bundesfinanzhof. Der Mann der Klägerin war...
  2. KFZ Schadenersatz im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo. Mein Auto war zu einer Reparatur im Autohaus, als ich es abholen wollte sagten sie mir das auf der Probefahrt die Wasserpumpe kaputt gegangen...
  3. Schadenersatz Lufthansa im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Sehr geehrte Damen u Herren, die Lufthansa mußte aufgrund techn. Probleme einen Flug stornieren u ich mußte alternativ dann mit dem Zug von Nürnberg...
  4. Schadenersatz im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo,vor einigen Tagen bekam ich Post von der Bundeswehr. In diesem Brief forderten sie einen Schadensersatz von meiner Bundeswehrausrüstung und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: stein im brot schadensersatz und stein im brötchen schadensersatz und stein im brot zahn abgebrochen und stein im brötchen und schmerzensgeld zahn abgebrochen und schmerzensgeld abgebrochener zahn und schadensersatz stein im brot und schadensersatz zahn abgebrochen und schadensersatz bei abgebrochenem zahn und schadensfall zahn kaputt haftung bäcker und Schmerzensgeld für abgebrochenen Zahn und stein im brötchen zahn kaputt und stein im brot und zahn schadensersatz und beim brötchen zahn ausgeschlagen und körnerbrötchen zahn abgebrochen und urteil stein im brötchen und zahn abgebrochen schadensersatz und schmerzensgeld bei abgebrochenem zahn und schadensersatz zahnarzt und stein brot zahn kaputt und stein im brot zahn und schadensersatz brötchen zahn abgebrochen und bundeswehr zähne abgebrochen und urteile zu steine im brot und zahn kaputt wegen brot und stein im brot urteile und stein im brötschen und steine im brötchen! und körnerbrötchen zahn abbrechen und zahnarzt urteile schadensersatzforderung und schadenersatz für steine im brötchen und stein in brot zahn abgebrochen und stein brot zahn abgebrochen urteil und Zahn ausgebissen Schadenersatz und stein in linsen zahn schadensersatz und stein in der olive zahn abgebrochen und hartes stück im brot zahn gebrochen und haftung steine im brot und schadensersatz abgebrochener zahn und stein im essen schadensersatz und abgebrochener Zahn auf stein im brötchen gebissen und zahn ausgeschlagen durch schale in brot haftung und zahn beim essen abgebrochen schadensersatz und stein im brot wer haftet und Schadenersatz zahn ausgebissen und Schmerzensgeld bei abgebrochenem zahn wie viel und stein abgebrochen brot und Haftet ein Bäckerei für steinchen im Brot und restaurant zahn abgebrochen ausgefallen schadensersatz und gerichtsurteil über schmerzensgeld für abgebrochenen zahn und zahnecke abgebrochen stein und Zahn nach biss auf Brötchen abgebrochen  und zahn abgebrochen durch hartes müsli schadenersatzs und steine im brot und zahn abgebrochen restaurant und stein im brötchen zahn und schmerzensgeld zahn abgebrochen kosten und schmerzensgeld zähne gebrochen und gerichtsurteil zahn bäcker und stein im Brötchen zahn abgebrochen schadenersatz und schadensersatz für stein im brot und schadensersatz abgeschlagener Zahn und schmerzensgeld zähne und stein brot zahn

Stichworte

abgebrochenem abgelehnt antwort anwaltskosten arzt bernahme besch beschädigt beweis brötchen bzw chance chancen chste chsten dan dann deren dig digt einfaches einmal ersatz erw fall fehl fehlt frühstück gab gegenstand gegenüber geh getan ggf glaube gutachter guten hat klage kosten kostenübernahme lediglich lohn lohnt mal mann mehr meinem meinen melde melden mich monate morgen nächste nicht noch rechtliche schritte rechtsschutzversicherung rter schaden schadenersatz sehr sei sollte sta stand stellt stück tag tchen teil überhaupt uferin verk versichert versicherung vorhanden wege zahn zähne zeigte zeit zeuge zeugen zufrieden