Arbeitszeit Ein Euro Jobber pro Woche

Oft erreicht uns die Frage, wie viele Stunden ein Hartz Vier Empfänger in einem Ein Euro Job pro Woche arbeiten muss. Was ist zulässig, was ist angemessen und rechtlich zu vertreten? Diese Frage klärt das Urteil des BSG Kassel

Das Urteil beruht auf einer Klage vor dem Bundessozialgericht, bei der eine Hartz-IV-Empfängerin eine Wochenstunden zahl von 30 Stunden für zu viel hielt. Sie war der Meinung, dies sei zu viel und unangemessen, da sie auch noch Kinder zu betreuen hätte. Das Gericht folgte dieser Argumentation aber nicht.
Es war der Meinung Ein Euro-Jobber müssen als Eingliederung ins spätere Berufsleben eine 30Stunden-Woche akzeptieren
BSG Kassel Az.: B 4 AS 60/07 R

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.