Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Klärung der Rechtslage: Arbeitsamt im Forum Hartz vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

hallo, habe ein großes problem und die zeit läuft mir davon. bin ab dem 1.7.9 ... Urteile und Rechtsfragen

  1. System Bot
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    652

    Standard Klärung der Rechtslage: Arbeitsamt

    hallo,
    habe ein großes problem und die zeit läuft mir davon.
    bin ab dem 1.7.9 wirtschaftsbedingt arbeitslos. habe mich aber schon im märz beim arbeitsamt arbeitssuchend gemeldet, habe auch ein termin beim berater bekommen, der mir ein platz für eine umschulung (industriemechaniker),nach einem positiven psycholoschen test, fest zu gesichert hat(leider nur mündlich). danach habe ich mich nochmal beim arb.amt wegen diesen test erkundigt. diesmal hat man mir gesagt, dass mir ein neuer berater zu geteilt wird, da meiner, für eine längere zeit nicht verfügbar ist. nun hat mir auch diese neue beraterin eine umschulung, nach einem positiven test, fest zu gesichert (wieder nur mündlich). Habe den test nun endlich machen dürfen (nach langem hin und her), der auch positiv ausgefallen ist. leider konnte mir niemand sagen, wie es weitergeht, da meine neue beraterin (die ich leider nur am telefon gesprochen habe) keine zeit hatte. somit blieb mir nichts anderes übrig als auf ihren rückruf zu warten. die teilte mir plötzlich mit, dass ich doch trotz positiven test, kein platz für diese umschulung, die schon am 1.07.09 anfängt, bekomme. Ich mir aber dafür innerhalb von 8 wochen selber ein Ausbildungsplatz suchen sollte, den sie mir zum teil mit zahlen würden. hierzu wollte ich kurz erläutern, dass ich 30 jahre alt bin und bei uns in der umgebung die meisten betriebe zur zeit leute entlassen!!!
    Hier nun meine frage: wie soll ich da handeln? ist eine mündliche zusage zweier unterschiedlicher berater rechtens?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Rechtslage Initiativangebot Freiberufler im Forum Arbeitsrecht
    Hallo liebe Mitglieder von gratisrecht.de, ich bin Informatiker (hauptsächlich im Bereich Webdevelopment tätig) und arbeite selbstständig zusammen...
  2. Rechtslage bei befristeten Kostenübernahmen einer privaten Krankenversicherung im Forum Sozialrecht
    Im Oktober/November 2010 entschloss ich mich einen stationären Klinikaufenthalt in einer psychosomatischen Klinik durchzuführen. Die Klinik, bei der...
  3. Rechtslage bei Strafvervolgung: Gedächnisverlust im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo, wie sieht die Rechtslage bei Strafvervolgung aus wenn man einen Kompletten Gedächnisverlust hatte?
  4. Rechtslage Handyvertrag im Forum Vertragsrecht
    Hallo liebe Ratgeber, ich hab zur Zeit ein wenig ärger mit der "The Phone House AG". Zur Sachlage: Habe meiner Freundin ein Iphone geschenkt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hilfe bei rechtsfragen arbeitsamt und klärung der rechtslage und rechtsfragen arbeitsamt und klärung rechtssituation und arbeitsamt rechtsfragen und rechtsfragen kostenlos übers arbeitsamt und hilfe bei rechtslage arbeitsamt

Stichworte

alt anf arbeitsamt arbeitslos arbeitssuche ausgefallen bekomme ckruf daf diesen dig digt dliche dürfe dürfen eilt ens entlassen erhalb erl ern fest frage gbar handel hat hin jahre kurz längere läuft leider leute märz meiner mich mündliche mündliche zusage ngere nicht nichts nur platz positive problem rechte rechtens rechtslage rfen rückruf rung sagen selber sollte telefon termin tes test trotz tzlich uft umgebung umschulung uns utern verf wege wei woche wochen zahlen zeit zusage