Forum

Wie lange hat man als Verkäufer zeit um einen Artikel zu verschicken?

Zitat

Wie lange hat man als Verkäufer zeit um einen Artikel zu verschicken? Der Kauf wurde nicht über Ebay abgewickelt...

Zitat

Hallo, es gibt keine globale Frist zum Versand bestellter Ware. Der Verkäufer ist aber, allein im eigenen Interesse gehalten, die Ware umgehend an den Käufer auszuliefern.
Durch Nichtauslieferung kann im Grundsatz weder dem Verkäufer noch dem Käufer ein Schaden entstehen. Allerdings wird der Käufer wohl sehr schnell vom Kaufvertrag zurück treten, wenn er seine Ware nicht bekommt.

Da ihre Frage recht allgemein gehalten ist, können wir auch keine detaillierte Antwort suchen. Fraglich ist, ob sie Verkäufer oder Käufer sind. Ob sich die Frage darauf bezieht ob bei ausbleibender Ware das Widerrufsrecht gehemmt ist.
Sofern ihnen die Antwort genügt belassen wir es dabei. Andernfalls müssen sie ihre Frage konkretisieren.

Zitat

Hallo,

es gibt leider keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, aber bei manchen Online-Shops oder E-Commerce-Plattformen kann man eine Zeit festlegen, wie Zum Beispiel bei ebay (Bearbeitungszeit, Lieferzeit). Schau doch einfach mal auf deinem Online-Shop bei Hilfe oder so nach, ob da was steht. Du musst dem Verkäufer schon eine angemessene Zeit lassen, um das Paket fertig zu machen und zu verschicken. Falls es dann immernoch nicht da ist, solltest du ihn nochmal kontaktieren, falls das nicht möglich ist, kannst du die Ware/das Geld auch einklagen, den Kaufvertrag hast du durch die Bezahlung ja schon abgeschlossen und somit ein Recht darauf.

Viel Erfolg und LG

Zitat

Also ich habe mal gehört, dass es innerhalb von Deutschland in 2 Wochen und ausserhalb von Deutschland in 4 Wochen verschickt sein sollte, weiss aer nicht sicher ob das so stimmt. Kann man da nicht bei irgendwinem Amt oder so anrufen und nachfragen? Oder bei dem Anbieter wo du bestellt hast?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert