Forum

Schulden durch geplanten Gesetzesverstoß

Zitat

Hallo,
Ich habe einem Bekannten 500 € gegeben damit er mir aus Holland Marihuana mitbringt. Das war gelinde ausgedrückt ziemlich bescheuert aber passiert ist passiert und man lernt ja stets dazu. Nun ist folgende "Dienstleistung" aber nicht erbracht worden, soll heißen er kam zurück aber sagte mir er habe nichts für mich geholt und ich könne mein Geld bei ihm abholen. Als ich kommen wollte teilte er mir am Telefon mit das er ausgeraubt worden sei und mein Geld als auch Marihuana das er bei sich daheim hatte geraubt wurde. Die Polizei nahm die Verantwortlichen kurz darauf fest und fand im Diebesgut laut den Aussagen meines Bekannten Marihuana im Wert von 500 €. Mein Geld will er mir nicht zurückerstatten. Wegen der leichten Betäubungsmittel, auf denen seine Fingerabdrücke gefunden wurden, muss er sich vor Gericht verteidigen. Er droht, falls ich vor Gericht gehe, zu behaupten das gefundene Marihuana wäre meins.
Habe ich mich durch das Vorhaben Drogen zu kaufen strafbar gemacht auch wenn ich besagte nicht erhalten, also schlussendlich nicht gekauft habe?
Habe ich eine Chance mein Geld zu bekommen?

Ich hoffe ich bekomme objektive und gut gemeinte Antworten.
Mit freundlichem Gruß, Jaro



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert