Forum

Problematik liegt in der Behandlung der Haare mit chemischen Substanzen

Zitat

Sie wollten sich eine leichte Dauerwelle machen lassen. Doch statt einer natürlichen Lockenoptik, waren die Haare nur kraus und strohig. Nun möchten sie wissen, ob Anspruch auf Schmerzensgeld besteht?

Nur, wenn gravierende Fehler gemacht wurden, die Haare durch unsachgemäße Behandlung beschädigt wurden. Meist liegt jedoch kein Kunstfehler vor. Die Problematik liegt in der Behandlung der Haare mit chemischen Substanzen.

Die Reaktionen können bei jedem etwas anders ausfallen, das kann auch ein Profi nicht immer perfekt einschätzen. Ein guter Friseur wird darüber aber im Vorfeld informieren und bei einem abweichenden Ergebnis anbieten, nachzubessern. Tut er das nicht, sollte man ihn unbedingt darauf ansprechen.

Zitat

Da gibt es doch so eine Sendung die solche Haarpannen wieder behebt, da kann man sich dann ja melden:D



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert