Forum

Ortssperrung

Zitat

Hallo.

in meinem kleinen Ort finden im Jahr immer wieder größere Verantaltungen statt. Da hierdurch sehr viele Personen kommen mit dem Auto und alle Straßen wild zuparken, sowie die aufgestellten absoluten Halteschilder komplett ignorieren, ist die Gemeinde aufgefordert zu handeln. Auch werden teilweise Privatgrundstücke wild zugeparkt. Polizei sieht es und fährt einfach vorbei.

Habe schon mit dem Bürgermeister besprochen. So wie die aktuell Situation aussieht, kann die Gemeinde hier nichts unternhmen? Es wäre gut eine komplette Sperrung, jedoch anscheinend rechtlich nicht umsetzbar? Wie kann die Gemeinde trotzdem eine Vollsperrung oder ähnliches erreichen?

Vielen herzlichen Dank für die Antwort

Zitat

Hallo,

passiert auch nichts wenn die Kennzeichen der Falschparker aufgeschrieben werden und man damit zur Polizei geht? Die Polizei ist eigentlich verpflichtet sowas aufzunehmen...

LG



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert