Forum

Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit zur Kinderbetreuung

Zitat

Das Kind ist aus dem gröbsten raus und sie möchten gern wieder halbtags arbeiten aber ihr Chef will sie in eine Vollzeitstelle packen? Sie sind sich nicht sicher ob sie die Aufgabe meistern und Kind und Beruf unter einen Hut bringen?

Mit dem Ende der Elternzeit gelten die alten Vertragsbedingungen. Wenn Sie nun von Voll- auf Teilzeit reduzieren möchten, müssen Sie das schriftlich beantragen. Und zwar mindestens drei Monate vor dem gewünschten Teilzeit-Beginn!

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit, wenn er länger als sechs Monate im Betrieb ist, das Unternehmen mehr als 15 Beschäftigte hat und keine dringenden betrieblichen Gründe dagegen sprechen.

Zitat

Hallo,

habe hier https://www.arbeitsrechte.de/antrag-auf-teilzeit/ gelesen, dass man keine Gründe dafür angeben muss. Stimmt das so? Der Arbeitgeber will doch meistens iwssen warum man in Teilzeit arbeiten will?

LG

Zitat

Hi,

das sind Privatangelegenheiten, die der Chef nicht wissen muss. Er hat kein Recht darauf, Gründe zu erfahren, du musst ihm diese also nicht nennen.

LG



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert