Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Verfahrenskosten selber zahlen trotz bewilligter Prozesskostenhilfe bei Hartz 4 ? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo Leute! Kurz die Vorgeschichte: Im August 2010 eine Vornamensänderung beantragt, die ich dringend brauche. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1

    Standard Verfahrenskosten selber zahlen trotz bewilligter Prozesskostenhilfe bei Hartz 4 ?

    Hallo Leute!

    Kurz die Vorgeschichte: Im August 2010 eine Vornamensänderung beantragt, die ich dringend brauche. Nach all den Monaten ist nun der Beschluss angekommen: Vornamensänderung bewilligt. Wenn ich nicht innerhalb von 2 Wochen widerspreche wird es auch endlich rechtskräftig.

    Hier das Problem: Ich soll die Verfahrenskosten selber zahlen - 3.000 Euro. Dabei habe ich zu Beginn des Verfahrens Prozesskostenhilfe bewilligt bekommen und an meinen Finanzen - Hartz 4 - hat sich nichts geändert. Als Grund für die 3.000 Euro selber zahlen wurde § 81 Abs. 1 FamFG. angegeben.

    Weiteres Problem: Ich habe wahnsinnige Angst davor zu widersprechen, da diese Vornamensänderung für mein ganzes Leben wichtig ist und ich so schon Not habe ohne diese zu leben, wenn es um Formalien geht und alles eben. Ich habe Panik das sich wieder alles verzögert jetzt! Allerdings habe ich kein Geld und kann keine 3.000 Euro zahlen -muss also auf die PKH aufmerksam machen.

    Daher meine Fragen:

    Ist es rechtens das ich die Kosten selber zahlen soll, trotz der PKH?
    (Wie gesagt Grund des Amtsgerichtes: § 81 Abs. 1 FamFG.)

    Gefährde ich durch Widerspruch gegen die Verfahrenskosten mein positives Urteil zu den Vornamen?

    Ich würde ja auch das Geld zahlen in Raten oder so, aber ich muss ja wenigstens versuchen das abzuwenden. Ich hoffe mir kann jemand sagen ob es sich lohnen könnte zu widersprechen. Wenn dieser Paragraph das rechtens machen würde, würde ich nämlich halt die 2 Wochen abwarten und dann endlich meine Vornamen offiziell ändern können bevor hier alles einstürtzt... Ich habe solche Angst um mein positives Urteil...

    Liebe Grüße und Danke fürs Lesen auch!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. (Strom-) Grundgebühr zahlen trotz Kündigung? im Forum Vertragsrecht
    Hallo, ich ziehe zum 30.11.11 aus meiner Wohnung aus und habe alle Kündigungen fristgerecht eingereicht. Jedoch meint der Stromkonzern, dass er für...
  2. Trotz geringer Profiltiefe muss die Vollkasko zahlen im Forum Urteile im Versicherungsrecht
    In Köln wurde der Fall einer Autofahrerin verhandelt, die wegen zu geringer Profiltiefe von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet war....
  3. Defektes ABS in Garantiezeit selber Zahlen weil es ein verschleißteil ist? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe mir im Januar ein Auto gekauft (Ford Fiesta 66.000 km gelaufen) und habe jetzt ein Problem mit dem ABS. Die Lampe leuchtet und es...
  4. Problem - Prozesskostenhilfe; trotz unzureichender Kündigungsschutzklage im Forum Arbeitsrecht
    Hallo ich habe, nachdem ich mir die Auskunft bei Gericht geholt habe, eine Kündigungsschutzklage eingereicht, diese kam verspätet, da ich beruflich...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: gerichtskosten zahlen trotz prozesskostenhilfe und trotz pkh gerichtskosten selber bezahlen entscheidung und trotz prozesskostenhilfe zahlen und muss ich trotz prozesskostenhilfe zahlen und gerichtskosten selber zahlen und gerichtskosten trotz hartz 4 und muß ich´trotz pkh beschwerdekosten bezahlen und prozesskostenhilfe selber zahlen und muss man bei famfg kostenvorschuss zahlen und gerichtskosten trotz prozesskostenhilfe harz4 und anwaltsgebühren trotz bewilligter prozesskostenhilfe und famfg kosten hartz4 und kosten vornamen ändern hartz 4 und hartz 4 gerichtskostenvorschuss und prozesskosten zahlen trotz bewilligter prozesskostenhilfe und trotz bewilligter prozesskostenhilfe gerichtskoszen uahlen und pkh-anwaltskosten und anwaltskoszen trotz bewilligter pkh und keine prozesskostenhilfe trotz hartz 4 und verfahrenskosten bezahlen trotz prozesskostenhilfe und bewilligter grund zur vornamen änderung und prozesskostenhilfe und selber zaheln und gerichtskosten selber-zahlen und verfahrenskosten bezahlen obwohl und trotz pkh anwaltskosten selbst bezahlen und gerichtskosten harz 4 selber zahlen und §81 FamFG Hartz4 und harz4 und pkh raten zahlen und verfahrenskosten bezahlen und pkh bei hartz 4 und gerichtskostenvorschuss selber zahlen und Ratenzahlung bei Gerichtskosten Hartz 4 und trotz prozesskostenhilfe gerichtskosten zahlen und Gerichtskosten bei bewilligter Prozesskostenhilfe und trotz hartz 4 keine pkh und was muss ich zahlen trotz pkh und anwaltskosten trotz bewilligter pkh

Stichworte

abs angegeben angst beantragt beginn bekomme beratung beschluss bewilligter dan dann derung dringend eins erhalb euro familienrecht finanzen frage fragen ftig fürs geändert gegebe geh geld ger gert gru grund hartz hat hilfe hoffe jemand kostenlos lebe leben leute lohnen meinen monate monaten muss ndern nderung nicht nichts nnen nnte not offiziell ohne panik paragraph pkh problem prozesskostenhilfe rechte rechtens rechtsfrage rechtskr rechtskräftig sagen selber trotz urteil verfahrenskosten verzögert wichtig widerspreche woche wochen zahlen