Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Prozesskostenhilfe im Scheidungsverfahren im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo, ich habe für mein Scheidungsverfahren Prozesskostenhilfe erhalten. Jetzt geht es noch um den Zugewinnausgleich, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. System Bot
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    652

    Standard Prozesskostenhilfe im Scheidungsverfahren

    Hallo,


    ich habe für mein Scheidungsverfahren Prozesskostenhilfe erhalten. Jetzt geht es noch um den Zugewinnausgleich, bei dem sich mein Noch-Gatte erwartungsgemäß schwer stellt. Ich möchte nach 2 Jahren aber nicht mehr weiter nette oder weniger nette Briefe schreiben und habe meinen Anwalt daher gebeten, die nötigen Schritte einzuleiten, damit dann der Familienrichter die Höhe des Zugewinns ermittelt bzw. bestimmt. Dazu wäre zu sagen, dass sich beide Anwälte - wegen mangelnder Errreichbarkeit bzw. Mitwirkung meines Gatten - kurzgeschlossen hatten und sich an hand der Daten auf einen Betrag geeinigt hatten bzw. einen wahrscheinlichen Betrag ermittelt haben. Damit ist mein Gatte nicht einverstanden.

    Nun möchte mein Anwalt für eine Klageschrift - wegen eben des Zugewinnausgleiches - zusätzliche 400€ haben. Ich ging davon aus, dass das alles mit der PKH abgegolten ist. Ich kann mich auch schwach daran erinnern, dass mein Anwalt zu Anfang mal gesagt hat, dass im Zweifelsfall der Richter die Höhe festsetzt. Daher auch meine Ansicht, dass alles mit der PKH abgegolten ist.
    Wer kann mir dazu eine Antwort geben und gegebenenfalls sagen, wie ich diesbezüglich gegenüber meinem Anwalt auftreten soll, denn wechslen kann ich nicht mehr, da er die PKH schon abgerufen hat.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Verfahrenskosten selber zahlen trotz bewilligter Prozesskostenhilfe bei Hartz 4 ? im Forum Familienrecht
    Hallo Leute! Kurz die Vorgeschichte: Im August 2010 eine Vornamensänderung beantragt, die ich dringend brauche. Nach all den Monaten ist nun der...
  2. Prozesskostenhilfe im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Sehr geehrte Rechtsanwälte, hatte eine Vorladung vom Amtsgericht bekommen. Wohne im Dorf, habe Perlhühner schon seit mindestens 10 Jahre, jetzt...
  3. Problem - Prozesskostenhilfe; trotz unzureichender Kündigungsschutzklage im Forum Arbeitsrecht
    Hallo ich habe, nachdem ich mir die Auskunft bei Gericht geholt habe, eine Kündigungsschutzklage eingereicht, diese kam verspätet, da ich beruflich...
  4. Prozesskostenhilfe im Forum Vertragsrecht
    Ich bin Ausländer und ich beantrage ProzessKostenhilfe. Ich bin eine Bedürftige Person aber ich bin nicht in der Lage eine umfassende schrifliche...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

antwort anwalt ausgleich beide beratung betrag bzw chte dan dann daten denn einverstanden erhalte erhalten ermittelt ern familie familienrecht geben gebeten geeinigt gegebe gegenüber geh gel ging hand hat hilfe höhe jahre jahren klageschrift kostenlos mal mangel mangelnder mehr meinem meinen meines mich möchte ner net nicht noch pkh prozesskostenhilfe rechtsfrage richter sagen scheidungsverfahren schreiben schritte schwer setzt sicht stellt tige tigen tzliche vers wege wei zugewinnausgleich zus zweifelsfall