Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

schwierige Frage: Unterhalt von neuer Ehefrau des Vaters im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

- Volljähriges Kind noch in Ausbildung - Mutter stellt dem Kind die Wohnung, ist verheiratet, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard schwierige Frage: Unterhalt von neuer Ehefrau des Vaters

    - Volljähriges Kind noch in Ausbildung
    - Mutter stellt dem Kind die Wohnung, ist verheiratet, kein eigenes Einkommen
    - Vater hat über 25 Jahre Unterhaltsschulden, ist jetzt Rentner (400 Euro Rente), wiederverheiratet

    Die Frage: Mein Anwalt hat gesagt, für denn Fall, dass mein Vater keinen Unterhalt zahlen kann und er wegen seiner geringen Rente nicht gepfändet werden kann, könnte folgender Trick helfen:

    Die neue Frau meines Vaters muss theoretisch meinem Vater Unterhalt zahlen von so wenig Rente kann ja keiner leben. Von diesem Unterhalt die seine Frau ihm zahlen muss, könnte er dann meinen Unterhalt bezahlen.

    Ich finde die Idee prinzipiell großartig, dann weiß die Frau, wen sie geheiratet hat. Aber kann so ein Konstrukt aufgehen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Wenn Ihr Anwalt Ihnen dazu rät,

    dann sind Sie ja anwaltlich beraten und können diese Frage demselben auch stellen und dann beantwortet bekommen

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja, kann ich schon.

    Aber was haben Sie gegen die Frage? Ist doch gut für die Webside, wenn sie ein wenig Traffic da ist. Bringt Werbegelder.

    Noch einmal zu meiner Frage: Ich frage nicht zum Spass, sondern ich frage, weil ich schließlich ein finanzielles Risiko mit dem Fall trage:

    Kann man den Vater indierekt über seine neue Ehefrau zum zahlen zwingen?

  4. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KLCCMY Beitrag anzeigen
    Die neue Frau meines Vaters muss theoretisch meinem Vater Unterhalt zahlen von so wenig Rente kann ja keiner leben. Von diesem Unterhalt die seine Frau ihm zahlen muss, könnte er dann meinen Unterhalt bezahlen.
    Sie wollen uns hier nur veräppeln,

    solch einen Rat kann m.E. kein Anwalt gegeben haben.

    Warum sollte die neue Frau Ihres Vaters Unterhalt an demselben zahlen und dann noch an Sie weitergeben???

    Also nicht glaubwürdig

  5. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    nein, ich will Sie nicht veräppeln. Habe mit meiner Zeit besseres zu tun.



    Kann es da wirklich keinen Weg geben? Es geht ja darum, dass mein Vater Unterhaltszahlen soll/muss. Von irgendwas muss er ja leben (= er lebt auf Kosten seiner neuen Frau).

    Ihn selber pfänden geht ja nicht. Aber er hat wieder geheiratet. Das ändert seine Finanzielle Lage doch? Er lässt sich mit seiner Frau zusammen zur Steuer veranlagen.

    Ihm steht von seiner Frau prinzipiell Unterhalt zu. Soweit bin ich auch noch mitgekommen. Und mir steht von ihm Unterhalt zu.


    Währe echt schlecht, wenn er wieder davon kommt.
    Geändert von KLCCMY (28.11.10 um 17:55 Uhr)

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Sie sind also wirklich der Meinung, die 2. Frau Ihres Vaters, die absolut nichts mit Ihnen zu tun hat, soll für Ihren Lebensunterhalt aufkommen?
    Das kann doch nicht Ihr Ernst sein.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Schutz vor Ansprüchen des Vaters im Forum Familienrecht
    Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, ob es die Möglichkeit gibt mich vor Ansprüchen meines Vaters zu schützen. Eltern haben sich scheiden...
  2. Unterhalt Exfrau bei neuer Beziehung / Heirat im Forum Familienrecht
    Hallo, würde mich sehr freuen hier eine Antwort auf meine Frage zu erhalten.:confused: Exmann seit 4 Jahren geschieden zahlt an seine Exfrau...
  3. Frage wg. Vergleich zum nachehel. Unterhalt im Forum Familienrecht
    Guten Tag. mein Ex-Mann und ich haben folgenden Vergleich geschlossen. Leider kann ich meiner Verpflichtung nicht nachkommen da die Bank den...
  4. Frage bzgl Unterhalt im Forum Familienrecht
    Hallo! Ich habe eine Frage bzgl. des Unterhalts für meinen Sohn bzw. meine Frau. So ist die Lage momentan: Meine Frau (22) und ich (21) haben...
  5. Unterhalt bei neuer Ehe im Forum Familienrecht
    Also, stellt euch vor, da ist eine Ehe geschieden worden, sagen wir vor ca. 10 J. Aus der Ehe gäbe es 3 Kinder , sagen wir mal 15,17 und 25 J. Beide...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: unterhaltsberechnung mit neuer ehefrau und unterhalt volljähriges kind neue ehefrau und muß ich unterhalt zahlen für die neue frau meines vaters  und ehefrau des vaters und unterhalt für volljähriges kind vater neue frau in rente und schwierige unterhaltsberechnung und unterhaltszahlungen an die lebensgefährtin meines vaters

Stichworte

anwalt aufkommen bekomme beraten beratung bezahlen dan dann denn diesem ehefrau eigenes ernst euro fall familienrecht finde folge frage frau gegebe gepf gepfändet geringen glaubw hat helfen hilfe idee jahre kind kostenlos lebe leben lebensunterhalt lich meinem meinen meines meinung muss mutter ndet ner nicht nichts nnen nnte noch nur rechtsfrage rente rentner schwierige sei seiner sollte stelle stellen stellt ter trick tun ung uns unterhalt vater vaters verheiratet vollj volljähriges wege wei weitergeben wohnung zahlen