Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Übertragung einer Immobilie aus Scheidungsfolgenvereinbarung im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo zusammen, mein Ex und ich waren als Eigentümer einer Immobilie nahe London eingetragen, die ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    1

    Standard Übertragung einer Immobilie aus Scheidungsfolgenvereinbarung

    Hallo zusammen,

    mein Ex und ich waren als Eigentümer einer Immobilie nahe London eingetragen, die wir 1996 erworben haben.
    Diese Immobilie ist derzeit noch mit einem Rest-Darlehen/einer Hypothek von GBP 70.000 belastet.
    Im Januar '09 wurde ich rechtskräftig geschieden, die Scheidungsfolgenvereinbarung beinhaltete u.a., dass der Hälfteanteil meines Ex an mich übertragen wird und ich der alleinige Eigentümer der Immobilie bin und das auf der Immobilie lastende Darlehen von damals GBP 82.000 vollständig von meinem Ex bezahlt werden muss. Ich bin jetzt der alleinige Eigentümer gemäss Grundbuch, aber der Darlehensvertrag läuft noch ca. 6 Jahre auf beide. Die Tilgung und Zinsen belaufen sich auf ca. GBP 1.000 monatlich.
    Mein Ex kam und kommt seinen Verpflichtigen nur unregelmässig oder sogar überhaupt nicht nach, so dass ab einem Rückstand von GBP 4.000 die Immo schon 2 x zur Versteigerung durch den Darlehensgeber (britische Großbank) stand und bereits das nächstemal ansteht. Die Versteigerungen konnte nur im letzten Moment durch einen 'Familienschuß' abgewendet werden! Mein Ex ist finanziell vollkommen in der Lage, den kompletten Darlehensbetrag zurückzuzahlen!
    Allerdings (es ist nicht zu glauben!!!) können Zwangsvollstreckungen gegen meinen Ex in D nicht durchgeführt werden, da gem. Auskunft meines RA die SFV 'kein vollstreckbarer Titel' ist und die zu vollstreckenden Beträge natürlich laufend variieren. Leider bin ich von der Kompetenz meines RA nicht mehr überzeugt. Es wird über PKH abgerechnet. Er ist für mich auch telefonisch nicht mehr erreichbar!
    Das zuständige Gericht ist nahe München.
    Wer kann mir hier weiterhelfen, insbesondere hab ich folgende konkrete Fragen:
    1) Die SFV beinhaltet lediglich, dass das Darlehen alleinig von meinem Ex zurückbezahlt werden muss, aber nicht, ob in einem Betrag oder gem. Darlehensvertrag mit der Bank.
    2) Wie kann man einen vollstreckbaren Titel für die laufende Zwangsvollstreckung gegen meinen Ex in D erwirken?
    3) Falls die Immo im äußersten Fall zur Versteigerung kommen würde, kann ich gegen meinen Ex zivilrechtlich vorgehen?
    In welcher Höhe? Wert der Immo oder nur über den entsprechend
    ausstehenden Darlehensvertrag?

    Wer kann mir effektiv weiterhelfen, so dass ich meinem RA etwas bei seiner 'Tätigkeit' beraten kann bzw. wechseln???!!!


    Danke.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Übertragung/ Schenkung eines Hauses im Forum Erbrecht
    Hallo! Folgende familiäre Situation besteht: Eltern leben unverheiratet mit drei Kindern zusammen, von denen ein Kind der Mutter aus einer vorherigen...
  2. Entwendung einer Sache nach einer Weltreise im Forum Strafrecht
    Sali zusammen, keine Ahnung ob ich hier im richtigen Forum bin... Meine Frage: Letztes Jahr kurz vor meiner Weltreise die jetzt ein Jahr dauerte...
  3. Rückgang/Übertragung eines Schufa-Eintrags durch eidesstattliche Erklärung? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo zusammen, ein Freund von mir hat folgendes Problem: seine Freundin hat auf seinen Namen über ein Versandhaus einiges an Kleidung, Möbel etc....
  4. Hoch verschuldete Immobilie in Spanien im Forum Vertragsrecht
    Ich habe eine hoch verschuldete Immobilie in Spanien. Die Hypothekarzinsen kann ich nicht mehr bezahlen. Kann ich die Immobilie der Bank einfach...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: scheidungsfolgenvereinbarung immobilie und scheidung immobilienübertragung und rechtsfragen scheidung immobilie und scheidungsfolgenvereinbarung ein titel und immobilienübertragung scheidung und spanische immobilienübertragung nach scheidung und rechtsfragen scheidung forum und scheidungsfolgenvereinbarung in london und immobilienübertragung nach scheidung und immobilienübertragung laut scheidungsfolgenvereinbarung und scheidungsfolgenvertrag grundstück übert und scheidungsfolgenvereinbarung rechtsanwaltskosten und rechtsanwaltskosten bei scheidungsfolgenvereinbarung und immobilienübertragung scheidungsfolgenvereinbarung und scheidungsfolgenvereinbarung mit immobilienübertragung und titel erwirken scheidungsfolgenvereinbarung und übertragung der immobilie scheidung und hälfteanteil verschuldetes haus und scheidungsimmobilie immobilienkredit und scheidungsfolgenvereinbarung immobilie formulierung und grundbuchübertrag nach scheidung und einem darlehensnehmer und Scheidungsfolgenvereinbarung Titel und grundbuchübertrag nach scheidung und scheidungsfolgenvereinbarung nur übertragung und ´scheidungsfolgenvereinbarung nach und übertragung und scheidungsfolgenvereinbarung und scheidungsfolgenvereinbarung übertragung immobilie kosten und übertragung immobilie an ex und scheidungsfolgenvereinbarung immobilien und Scheidung Immobilie übertragen und rechtsanwaltskosten scheidungsfolgenvereinbarung immobilie und Scheidung undübertragung immobilienanteil Rechtsanwaltkosten und scheidungsfolgenvereinbarung und scheidungsfolgenvereinbarung immobilienübertragung und scheidungsfolgenvereinbarung immobilienbesitz und übertragung einer ´wohnung in scheidungsvereinbarung

Stichworte

abgerechnet alleinige and auskunft bank beide beraten beratung bertragen bertragung bzw chen cks ckstand darlehen darlehensvertrag dig durchgef eigent eigentümer eingetragen ende erreichbar ersten erwirken erworben etwas familie familienrecht folgende frage fragen ftig gem gericht glaube gru grundbuch hilfe höhe immobilie jahre januar kostenlos läuft lediglich leider letzte letzten lich mehr meinem meinen meines mer mich monatlich münchen muss nchen ndig ndige nicht nnen noch nur pkh rechtsfrage rechtskr rechtskräftig regelm rlich scheidungsfolgenvereinbarung sei seinen seiner sen ssig steht tätigkeit teil tigkeit tilgung überhaupt übertragen uft unregelm vereinbarung vers versteigerung vollst ware wechsel wechseln wei wert zinsen