Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Trennungsfall Wer kann helfen? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo, ich habe einige Fragen. Und vielleicht kann mir jemand helfen. Ich wohne mit meinem ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Trennungsfall Wer kann helfen?

    Hallo, ich habe einige Fragen. Und vielleicht kann mir jemand helfen. Ich wohne mit meinem Freund in dem Haus seiner Schwester. Sie hat sich vor vier Jahren das Haus mit ihrem damaligem Freund gekauft/ finanziert. Jetzt nach Zehn Jahren Beziehung hat sie sich von ihm getrennt. Weil es einfach nicht mehr gepasst hat. Er weigert sich auszuziehen, hat sie quasi aus dem Schlafzimmer geworden. Dazu muss man sagen, die beiden haben eine gemeinsame 2 jährige Tochter. Er will das Haus haben, obwohl er immer gesagt hat dass er es gar nicht mag. Sie mag das Haus behalten, weil es einfach perfekt ist. Wir als Tante und Onkel wohnen mit drin, Oma und Opa eine Strasse weiter unten. Am Anfang der Trennung ist er für ca 1.5 Wochen nebenan zu seinem Bruder gezogen und hat sie andauernd gestalkt. Er konnte die genaue Uhrzeit und Datum nennen Wer wann in dem Haus war und wo sie war. Das hat sie alles noch so hingenommen. Weil sie es friedlich klären wollte. Dann kam er wieder und schmiss sie quasi aus dem Schlafzimmer. Er kümmert sich kaum um die Tochter und ist nur noch unterwegs trinken. Jetzt hat er ihr das Angebot gemacht sie soll ihm Geld bieten, damit er auszieht. Was allein schon lächerlich ist. Da von dem Haus noch nichts ausser Zinsen abbezahlt wurde und schliesslich beide Geld reingesteckt haben. Er verlangt weitaus mehr als 10000 €. Was total unrealistisch ist. Und in meinen Augen auch Erpressung. Aber solangsam verliert meine Schwägerin ihre Kraft. Kann uns irgendeiner helfen? Da ich vor kurzem auch noch erfahren habe, dass ich schwanger bin, macht mich das fertig. Ich wäre froh, wenn und jemand irgendeinen Lösungsvorschlag geben kann. Da wir jetzt im ungewissen Leben, ob wir hier bleiben oder nicht. Denn wenn die zwei sich nicht einigen geht das Haus in die zwangsversteigerung und wir bleiben auch nicht, wenn er das Haus übernimmt. Zudem muss ich sagen dass meine Schwägerin noch in Elternzeit ist. Hilfe

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wer kann helfen? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich habe eine Frage, die sich um Eigentum während der Freiheitsstrafe meines Sohnes handelt. Er befindet sich seit 2 Jahren in Haft, ich habe ihm...
  2. Wer kann mir helfen !!! im Forum Urheberrecht
    Hallo, es geht um dieses Decal: pin-up-girl Brian Setzer von den Stray-Cats hatte dieses decal auf seiner Gitarre. Ich habe jetzt schon...
  3. Ich hoffe mir kann jemand helfen... im Forum Finanzrecht
    Hallo, ich hab mich hier extra angemeldet in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann. Ich hab mich vor ca 1 Monat von meinem Freund getrennt....
  4. Vieleicht kann jemand helfen?!Wichtig! im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallöchen in die Runde, bin neu hier :) und habe auch gleich eine Frage,vieleicht auch eine etwas dumme :) ich hoffe ich bin hier richtig gelandet...
  5. Wer kann mir helfen bei meinen Rechtsangelegenheiten? im Forum Mietrecht
    Ich habe gerade wieder ein Urteil vom Landgericht erhalten in dem klar gesagt wird,daß mein ehemaliger Vermieter kein Recht hat von mir Geld zu...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angebot beratung datum einfach elternzeit fach familienrecht finanziert frage fragen freund geben gebot geld getrennt hat haus helfen hilfe jahre jahren kostenlos kraft leben mehr meinem meinen mich muss nebenan nicht nichts noch nur obwohl rechtsfrage sagen schwester sei seiner tochter trennung übernimmt uhrzeit wochen wohnen zinsen zwangsversteigerung