Auto ohne Mindestpreis versteigert ersteigert

Wer in einem Auktionshaus wie Ebay sein Fahrzeug anbietet, ohne einen Mindestpreis einzugeben, der muss auch bei dieser Auktion auch einen geringen Preis für sein Fahrzeug akzeptieren. Er kann die Herausgabe des Autos nicht deshalb verweigern, weil ihm der gebotene Höchstpreis zu gering ist und das Fahrzeug so unter Wert verkauft würde.

Allerdings hat er die Möglichkeit, sein eingestelltes Angebot sofort nach Veröffentlichung anzufechten.
Amtsgericht München Az: 223 C 30401/07

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.