Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Internetkauf, möchte zurücktreten im Forum Ebayrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo zusammen, habe im Internet leider die falsche Ware bestellt. Nachdem die geliefert wurde, schickte ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Internetkauf, möchte zurücktreten

    Hallo zusammen,

    habe im Internet leider die falsche Ware bestellt. Nachdem die geliefert wurde, schickte ich die an den Verkäufer zurück und vereinbarte mit dem Verkäufer, dass er mir die richtige Ware schicken soll. Nun kann er die richtige Ware aber schon seit 4 Wochen nicht liefern und ich wollte vom Kauf ganz zurücktreten (hatte Vorkasse geleistet). Händler sagt, das ginge nicht, weil ich ja schon die falsche Ware geliefert bekommen hätte. Kann ich jetzt zurücktreteten oder nicht? Muss ich jetzt noch weitere Wochen auf meine Bestellung waren?

    Vielen Dank,

    Gruss

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Internetkauf, möchte zurücktreten

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Kann ich jetzt zurücktreteten oder nicht? Muss ich jetzt noch weitere Wochen auf meine Bestellung waren?
    Was für ein Verkäufer?Privat oder Händler?
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Internetkauf, möchte zurücktreten

    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    Was für ein Verkäufer?Privat oder Händler?
    @Immorb

    Zitat von Unregistriert
    Händler sagt, das ginge nicht, weil ich ja schon die falsche Ware geliefert bekommen hätte

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Internetkauf, möchte zurücktreten

    Verkäufer ist gewerblich. In seiner Widerrufsbelehrung steht drin, dass ich durch Rücksendung der Ware widerufen kann. Jetzt habe ich ja die Ware zurückgeschickt, zählt das dann schon als Widerruf? Dann wäre die Zusendung der richtigen Ware dann ein neues Geschäft, bei dem ich wieder 14 Tage widerrufen kann?

    Gruss

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,394
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Internetkauf, möchte zurücktreten

    Hallo, die bestellte Ware bei dem Händler konntest du zurück schicken und dein Geld zurück verlangen.
    Du hast allerdings eine erneute Lieferung vereinbart.
    Wenn die kommt, kannst du auch diese erneut zurück senden und dein Geld verlangen.
    Alternativ kannst du dem Händler eine Drist zur Lieferung setzen, sagen wir mal acht Tage, da du sonst vom Kaufvertrag zurück trittst.
    Er wird einlenken, da du am längeren Hebel sitzt.
    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Rückgaberecht bei Internetkauf von Privat? im Forum Onlinerecht
    Guten Abend zusammen! Ich habe neulich bei einem großen Internetauktionshaus einen Artikel in einer Auktion zum Kauf (Mindestpreis) angeboten....
  2. Zurücktreten vom Handy Vertrag möglich? im Forum Vertragsrecht
    Hallo , Ich habe da ein Problem mit T-Mobile. Ich war am 5.11 dort und habe ein Mobilfunkvertrag abgeschlossen. Der Kostet im Monat 39.00Euro....
  3. Vom Vertrag zurücktreten? im Forum Vertragsrecht
    Guten Abend allerseits, meine Mutter hat vor drei Monaten einen Vertrag bei Vodafone für Festnetz mit einer Vertragsdauer von 24 Monaten...
  4. Ich möchte vom Kaufvertrag zurücktreten im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe da eine Frage: Und zwar habe ich mir ein Möbelstück liefern lassen. Dieses wies Kratzer auf. Ich habe dann ein neues verlangt, was...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: internetkauf zurücktreten und geld zurück bei internetkauf und internetkauf ware zurück und rechtsprechung ebay falschen artikel geliefert und ebay privat zurucktreten falsch gelesen und falsche ware geliefert anspruch auf erfüllung und händler möchte zurücktreten und bei internetkauf falsche ware geliefert und allgemeine rechtsfragen internetkauf und können gewerbliche beim internetkauf auch zurücktreten und von internetkauf zurücktreten und kann ich vom internetkauf zurück und vom kaufvertrag zurücktreten wenn ware nicht geliefert werden kann und falsche ware bekommen kaufvertrag zurückziehen und falsche ware vom kauf zurücktreten und bestellung internet zurücktreten und beim internetkauf falsch bestellt und internetkauf vom kauf zurücktreten geld zurück und internet kann ich vom kaufvertrag zurücktreten und bestellung internet vorkasse und vertragsrecht internetkauf und irrtümliche bestellung vom kauf zurücktreten und kann ich waren die ich im internet bestellt habe zurück sende und internetkauf ware bestellt jetzt wird zu diesen preis nicht geliefert und falsche ware geliefert privatkauf und vetragsrecht internetkauf und ebay bestellt händler will zurücktreten und internet kauf zurücktreten und handy vom kaufvertrag zurückgetreten händler schickte es wieder zurück und kann man vom kauf zuruecktreten wenn die ware noch nicht geliefert wurde und auto kaufvertrag händler will zurücktreten und recht vorkasse falsche ware geld zurück und falsche ware zurückgeschickt betrug und vom kauf zuücktreten wenn falsche abbildung privat und kann man vom internetkauf bei ebay zurücktreten

Stichworte

Stichworte bearbeiten
bekomme bestellung chte ckgeschickt cksendung cktreten dan dann dung falsche ganz geld zurück geleistet geliefert geschäft gewerblich händler hat immorb internet internetkauf kauf kaufvertrag leider liefern möchte muss ndler nicht noch richtige richtigen rücksendung sagt schicken sei seiner seit steht tage ter tte ufer vereinbarte verk verkäufer vorkasse ware widerrufsbelehrung woche wochen