Chef zahlt für Kinderbetreuung Ist eine alleinerziehende Mutter einige Tage auswärts als Betriebsrätin unterwegs, muss der Arbeitgeber die Kosten für die nötige Betreuung der Kinder übernehmen. Betriebsräten, so das Gericht, dürfe durch ihre Tätigkeit kein Nachteil entstehen. Bundesarbeitsgericht Az: 7…

In vielen High-Tech-Unternehmen erfolgt die Information der Mitarbeiter über elektronische Medien. Das „schwarze Brett“ wie es in vielen kleineren Betrieben zu finden ist, wäre hier nicht machbar. Das Arbeitsgericht Paderborn hat daher auch ein Urteil gefällt, dass sich auf diese…

Einem großen Betriebsrat mit mehreren Ausschüssen steht nach Meinung der Richter vom Landesarbeitsgericht Düsseldorf eine normale EDV-Ausstattung mit Computer, Textverarbeitungsprogramm und Drucker zu. Nur so könne der Betriebsrat seine vielfältigen Aufgaben erledigen. Beschluß des LAG Düsseldorf Das LAG Schleswig-Holstein ist…