Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Baum auf Gemeindeweg im Forum Baurecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Parallel zu meiner Grundstücksgrenze, also am Zaun entlang, verläuft ein Gemeindeweg. Dieser wird seit Jahrzehnten ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Baum auf Gemeindeweg

    Parallel zu meiner Grundstücksgrenze, also am Zaun entlang, verläuft ein Gemeindeweg. Dieser wird seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt und ist als solcher auch nicht mehr zu erkennen. Am Rande dieses Weges - also auf der gegenüberliegenden Seite, nicht auf der Seite, auf der unser Zaun ist - stehen etliche Bäume. Es ist nicht klar zu erkennen, ob diese auf dem Gemeindeweg stehen (was nach so vielen Jahrzehnten durch Wildwuchs durchaus möglich ist) oder bereits auf dem Grundstück des Nachbarn (Landwirt). Einer dieser Bäume steht sehr schief, hängt mit großen Ästen sogar über unser Haus und ein großer Ast ist bereits vor Monaten abgebrochen und hat unseren Zaun beschädigt. Ich habe den Schaden aber ignoriert, da nicht der Rede wert. Nun habe ich aber Angst, dass der Baum mein Haus zerstören könnte. Der Nachbar verspricht mir seit Jahren, den Baum zu fällen, tut es aber nicht. Er behauptet außerdem, der Baum sei auf seinem Grund. Meines Erachtens kann er das gar nicht beurteilen, weil der Baum sehr knapp entweder auf seinem Grund oder aber dem Gemeindeweg steht. Das könnte wohl nur ein Vermesser.
    Was soll ich tun? Bin ich verpflichtet, die Gemeinde zu informieren (davon ausgehend, dass der Baum evtl. doch der Gemeinde gehört)? Was ist, wenn der Baum umfällt und die Gemeinde sagt, wir hätten die Gefahr sehen und sie informieren müssen? Ich gehe letztlich ungern zur Gemeinde, weil sie dem Nachbarn vermutlich auferlegen würde, sehr viele Bäume zu beseitigen, da diese in den Weg ragen. Ich wäre zwar froh, wenn die Bäume weg wären, aber das Nachbarschaftsverhältnis wäre dann für immer ruiniert.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Was tun wenn die Katze auf dem Baum sitzt im Forum Tierhaltung und Tierpflege
    Ihre Katze hat sich auf einen Baum verirrt? Trotz alle Rufe will oder kann sie diesen nicht verlassen. Wir zeigen ihnen was zu tun ist. Tunfisch...
  2. Baum auf der Grundstücksgrenze im Forum Urteile im Baurecht
    Auf der Grundstücksgrenze zwischen zwei Parteien stand eine alte Eiche, die krankheitsbedingt umfiel. Die Nachbarn stritten sich nun über die ...
  3. Person fällt vom Baum im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Habe meinen Nachbarn gebeten mir bei der Kirschernte behilflich zu sein. Hierbei ist er vom Baum gefallen, als ein Ast gebrochen ist. Kann ich...
  4. Baum-und Gerätehaus an Nachbarsgrundstück im Forum Baurecht
    Hallo, ich habe einige wichtige Fragen zum Baurecht NRW. Wir haben vor ca. 5 Jahren ein Gerätehäuschen hinter unsere Garage angebaut. Dieses...
  5. Baum auf Grundstücksgrenze im Forum Baurecht
    Ich bin Besitzer einer Doppelhaushälfte, das Nachbargebäude wird seit mehr als einem Jahr umgebaut. Nun wurde mit der Gartensanierung begonnen,...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angst baum besch dann ehe eile erkennen evtl fällen gefahr genutzt ger großer grundstücksgrenze hat informieren jahre jahren knapp lang ltnis mehr meiner meines möglich monate monaten müsse nachbar nachbarn nicht nur sagt schaden sehen sehr sei seit seite stehen steht tun tut ume ungern unser verl verpflichtet wert zerst