Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Darf jemandem als Druckmittel das komplette Einkommen gestrichen werden? im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Ich bekomme seit Monaten meine Pension nicht mehr. Ursache ist ein Meldeproblem der Wohnadresse, welches ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    3

    Standard Darf jemandem als Druckmittel das komplette Einkommen gestrichen werden?

    Ich bekomme seit Monaten meine Pension nicht mehr. Ursache ist ein Meldeproblem der Wohnadresse, welches nicht mal eben zu lösen ist. Darauf will ich jetzt auch gar nicht eingehen.
    Meine Kernfrage ist, ob es rechtens ist, dass jemandem als Druckmittel das gesamte Einkommen genommen wird. Man also komplett mittellos ist, kein Geld für Nahrung, Strom, Krankenkasse und sonstige laufende Abgaben mehr hat. Man stelle sich mal die Konsequenzen vor.
    Eine Kürzung könnte man noch nachvollziehen, aber bei mir ist es der komplette Einbehalt.
    Ich habe der Personalamtssachbearbeiterin den Mietvertrag meiner Wohnung als Kopie gesendet, aber das reicht nicht, sie will die Meldebestätigung vom Bürgeramt.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von futternapf (16.03.18 um 02:50 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,394
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Darf jemandem als Druckmittel das komplette Einkommen gestrichen werden?

    Hallo, kenne mich da leider nicht so mit aus. Lag ein Umzug vor, so dass die Auszahlung der Pension dann von anderer Stelle zu erfolgen hätte? Im Grunde würde ich meinen, auch eine Pension unterliegt der Pfändungsfreigrenze, darf also eher nur gekürzt aber nicht komplett eingehalten werden.
    Aber hier liegt wohl eher ein Auszahlungsproblem vor, was unmittelbar mit der Meldung bei Wohnadresse zu tun hat.
    Da liegt der Hund begraben und deshalb ist die Kernfrage wohl kaum zu beantworten.
    Das Helferlein

  3. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Darf jemandem als Druckmittel das komplette Einkommen gestrichen werden?

    Nein so ist es nicht. Der Sachbearbeiterin ist meine neue Adresse bekannt. Es ist die Gehaltsbuchhaltung, die immer diesselbe ist, egal, wo ich wohnen würde. Es geht der Sachbearbeiterin darum, dass sie die Meldebescheinigung will, die noch nie bei Umzug für den Pensionserhalt nötig war, und darum, dass meine Post ständig zurückkommt, was daran liegt, dass man mir die Klingel- und Briefkastenschilder immer abreißt (Mobbing im Haus). Ich kann keine Wache vor die Haustür stellen. Aber ich habe das alles so der Sachbearbeiterin erklärt. Von mir aus würde ich die Post von dort abholen, aber scheint alles nichts zu bringen, ich bekomme kein Geld. Mittlerweile hat die die Kommunikation schon eingestellt.
    Ich werde mich halt an den Personalrat oder sonstwohin wenden, denn wer einigermaßen denken kann, weiß, dass man ohne Einkommen innerhalb kürzester Zeit die grössten Probleme bekommt. Ich halte das für kriminell, einem das komplette Einkommen zu streichen und werde etwas dagegen unternehmen.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Strafrecht: Jemandem den Tod wünschen, strafbar? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    In letzter Zeit tauchen auf Twitter Stimmen auf, die behaupten, jemandem den Tod wünschen, sei strafbar. Konkret sehe ich da zwei Möglichkeiten. ...
  2. Kann bei Kündigung bereits genehmigter Urlaub gestrichen werden? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo zusammen, meine Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zu Quartalsende. Ich möchte nun gerne zum 30.06.13 kündigen um am 01.10. eine neue Stelle...
  3. Kann genehmigter Urlaub nachträglich wieder gestrichen werden? im Forum Arbeit und Beruf
    Der Osterurlaub war bereits genehmigt, und sie habenauch schon gebucht. Nun macht der Chef einen Rückzieher, kann er den Urlaub einfach wieder...
  4. Wohnung muss beim Auszug nicht weiß gestrichen werden im Forum Urteile im Mietrecht
    Eine Klausel im Mietvertrag, wonach eine Wohnung bei Rückgabe weiß gestrichen sein muss, ist unzulässig, urteilte jetzt der Bundesgerichtshof ...
  5. Wenn ich jemandem etwas verleihe... im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Stimmt es, dass wenn ich jemandem zusage etwas von mir zu verleihen, ich es anschließend mutwillig kaputt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

adresse arbeitsrecht bekomme druckmittel einbehalt eingehen einkommen frage gar gehe geld ges gesamte gestrichen hat jemandem kasse kommen konsequenzen kranke krankenkasse kürzung lösen mal mehr mittellos monate monaten nicht nnte noch pension post rechte rechtens rzu sei seit sen sonstige stelle stige strom tel umzug zeit