Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Alter Chef schickt Rechnung für angeblich gelieferte Teile im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo, mein Mann war 3 Jahre als Geschäftsführer ohne Anteile in einer Metallbaufirma angestellt. 2 ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Alter Chef schickt Rechnung für angeblich gelieferte Teile

    Hallo, mein Mann war 3 Jahre als Geschäftsführer ohne Anteile in einer Metallbaufirma angestellt. 2 Wochen nach seinem Ausscheiden, kam eine Rechnung von ca 6000€. Angeblich soll er Material innerhalb der letzten 3 Jahre aus der Firma entwendet haben und hat keine Rechnung gestellt. Die Positionen wurden teilweise als Provisionen an Vermittler geliefert. Andere haben wir vor 2-3 Jahren erhalten und uns für Material und verzinken Rechnungen gestellt. Teilweise wissen wir garnicht, von welchen Teilen er spricht. Kann der ehemalige Chef nach dieser Zeit noch Teile nachberechnen? Wir haben bereits Widerspruch eingelegt, den er aber nicht akzeptiert. Jetzt will er ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten. Ist das möglich?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,394
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Alter Chef schickt Rechnung für angeblich gelieferte Teile

    Können kann er alles, aber wie man so schön sagt, wer etwas behauptet, muss es auch beweisen.
    Bei einem gerichtlichen Mahnverfahren ist zu beachten, dass zur Fristwahrung innerhalb von 14 Tagen schriftlich Widerspruch einzulegen ist. Eine Begründung ist nicht erforderlich. Es reicht, wenn der Vordruck ausfüllt und an das Amtsgericht zurücksendet wird.
    Das Helferlein

  3. MCFrust
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Alter Chef schickt Rechnung für angeblich gelieferte Teile

    <<<<<Können kann er alles, aber wie man so schön sagt, wer etwas behauptet, muss es auch beweisen.>>>>>


    Ja! So ist es!

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Schönen Guten Tag,ich hoffe ich bin richtig hier, nutze es zum 1. mal und falls nicht, möchte ich mich entschuldigen. Es geht um folgendes: Da ich...
  2. Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder im Forum Verbrauchermeldungen
    Schönen Guten Tag,ich hoffe ich bin richtig hier, nutze es zum 1. mal und falls nicht, möchte ich mich entschuldigen. Es geht um folgendes: Da ich...
  3. gelieferte Ware wurde nicht bestellt ... was nun? im Forum Onlinerecht
    Hallo zusammen, ich habe eine paar kurze Frage an Euch. Erst einmal zur Vorgeschichte. Ich habe bei einem Händler im Internet ein elektronisches...
  4. Arzt schickt Rechnung an die falsche Versicherung im Forum Versicherungsrecht
    Hallo, nehmen wir an ein türkisches krankenhaus schickt die arztrechnung an die falsche versicherung, weil eine deutsche und eine private...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
akzeptiert alter angeblich arbeitsrecht chef ehemalige eile erhalb erhalte erhalten ftsf gar geblich geliefert gelieferte gesch geschäftsführer gestellt hat jahre jahren ler letzte letzten mahnverfahren mann material möglich noch ohne provisionen rechnung rechnungen schickt schriftlich sei seinem spricht teil teilweise ung unge uns verfahren welchen wissen woche wochen zeit