Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Gratifikationen und Leistungszulagen im Forum Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo, ich habe einen Änderungsvertrag zu dem o. g. Titel erhalten. Leider wird mir nicht ... Urteile und Rechtsfragen

  1. MoJo
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Gratifikationen und Leistungszulagen

    Hallo, ich habe einen Änderungsvertrag zu dem o. g. Titel erhalten. Leider wird mir nicht schlüssig was der Unterschied zum alten sein soll. Ich hoffe mir kann jemand einen Hinweis geben. Danke (seit 4 Jahren erhalte ich immer Urlaubs und Weihnachtsgeld)

    alter Vertrag: Die Gewährung von Gratifikationen und Leistungszulagen erfolgt freiwillig. Sie steht unter dem Vorbehalt des jederzeitigen Widerrufs. Auch wiederholte Zahlungen ohne Vorbehalt der Feiwilligkeit begründen für die Zukunft keinen Rechtsanspruch.

    neuer Vertrag: Die Zahlung von Gratifikationen und Leistungszulagen erfolgt freiwillig. Auch durch etwaige wiederholte Zahlungen in den Folgejahren wird ein Rechtsanspruch für die Zukunft nicht begründet.

    Vielen Dank

    MoJo

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: die zahlung des weihnachtsgelds erfolgt freiwillig. auch durch etwaige wiederholte zahlungen in den folgejahren wird ein rechtsanspruch für die zukunft nicht begründet und leistungszulage unter vorbehalt und änderungsvertrag mit leistungszulagen und gratifikation leistungszulage und leistungszulagen begründung und Unterschied Leistungszulage Grafikation

Stichworte

Stichworte bearbeiten
arbeitsrecht begr begründen begründet erfolg erfolgt erhalte erhalten geben gew gratifikationen hinweis hoffe jahre jahren jemand leider leistungszulagen ndet nicht ohne rechtsanspruch schl sei seit ssig steht titel urlaubs weihnachtsgeld weis widerrufs zahlungen zukunft