Vorladung zur Polizei: § 27 PolG Vorladung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Vorladung zur Polizei: § 27 PolG Vorladung im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

In einem Thema hier im Forum hatten wir die Frage schon mal. Wer aufgepasst hat ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Vorladung zur Polizei: § 27 PolG Vorladung

    In einem Thema hier im Forum hatten wir die Frage schon mal.
    Wer aufgepasst hat kann sie beantworten :)
    Muss man einer Vorladung der Polizei Folge leisten?
    Wer kann einen alles vorladen und wo ist das gesetzlich festgelegt?
    Das Helferlein

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    In einem Thema hier im Forum hatten wir die Frage schon mal.
    Wer aufgepasst hat kann sie beantworten :)
    Muss man einer Vorladung der Polizei Folge leisten?
    Wer kann einen alles vorladen und wo ist das gesetzlich festgelegt?
    Das Helferlein
    warum dann diese doppelte Fragestellung?

    Sind wir hier in der Schule oder dient das der eigenen Profilierung?

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Wenn wir hier in der Schule wären, dann hattest du 1965 schon längst mit dem Rohrstock einen auf die Finger bekommen und 2011 würdest du zwei bis drei mal täglich wegen unflätigen Verhalten in der Ecke stehen.
    Nach dem Unterricht müsstest du oft nachsitzen und an die Tafel schreiben

    Ich soll nicht immer Texte von anderen Seiten kopieren
    Ich soll nicht immer meine Meinung als die einzig richtige darstellen
    Ich soll nicht Beiträge zitieren wenn sie direkt über meiner Antwort stehen
    Und ich soll versuchen mal ein wenig Herzlichkeit in meinen Beiträgen erkennen zu lassen

    So Jean. Nun noch zu deiner Frage.
    Ich find diesen Bereich Rechte und Pflichten sehr hilfreich.
    In Zukunft werde ich erlerntes hier noch mal als einzelnen Beitrag schreiben, weil die oft hilfreichen Antworten zu einem themenverwandten Beitrag sonst untergehen.
    Du musst darauf nicht antworten, du musst die Frage nicht beantworten.
    Ich hoffe aber dass sich dadurch weitere Gäste angesprochen fühlen und sich vielleicht hier registrieren und dann bei uns bleiben.

    Hast du nach deiner 4? 5? 6? Anmeldung immer noch nichts dazu gelernt ?

    Das Helferlein

  4. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    Wenn wir hier in der Schule wären, dann hattest du 1965 schon längst mit dem Rohrstock einen auf die Finger bekommen und 2011 würdest du zwei bis drei mal täglich wegen unflätigen Verhalten in der Ecke stehen.
    Nach dem Unterricht müsstest du oft nachsitzen und an die Tafel schreiben

    Ich soll nicht immer Texte von anderen Seiten kopieren
    Ich soll nicht immer meine Meinung als die einzig richtige darstellen
    Ich soll nicht Beiträge zitieren wenn sie direkt über meiner Antwort stehen
    Und ich soll versuchen mal ein wenig Herzlichkeit in meinen Beiträgen erkennen zu lassen

    So Jean. Nun noch zu deiner Frage.
    Ich find diesen Bereich Rechte und Pflichten sehr hilfreich.
    In Zukunft werde ich erlerntes hier noch mal als einzelnen Beitrag schreiben, weil die oft hilfreichen Antworten zu einem themenverwandten Beitrag sonst untergehen.
    Du musst darauf nicht antworten, du musst die Frage nicht beantworten.
    Ich hoffe aber dass sich dadurch weitere Gäste angesprochen fühlen und sich vielleicht hier registrieren und dann bei uns bleiben.

    Hast du nach deiner 4? 5? 6? Anmeldung immer noch nichts dazu gelernt ?

    Das Helferlein

    Ich brauche mich nicht profelieren und darum ist das hier meine 1. Anmeldung

    Übrigens finde ich es ungezogen mich mit jemanden zu verwechseln

    PS

    ich glaube das ich hier noch niemanden mit du angesprochen habe
    Geändert von Jean (09.04.11 um 12:52 Uhr)

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    warum dann diese doppelte Fragestellung?
    Vieviel Funktionen haben sie?Rechtsanwalt,Richter jetzt auch noch Mod/ADMIN?
    Ach ja,Oberlehrer,nein das war Nachhilfelehrer.

    Wenn @Helferlein der Meinung ist das es wichtig ist,und da hat er noch nicht einmal Unrecht,dann kann er das machen.
    Wenn es ihnen nicht passt,beachten sie es einfach nicht.

    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    Ich brauche mich nicht profelieren
    Das machen sie aber gerade.
    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    und darum ist das hier meine 1. Anmeldung
    Und in China ist ein Sack Reis umgefallen und hat die Erdbeben in Japan verursacht.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  6. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    Vieviel Funktionen haben sie?Rechtsanwalt,Richter jetzt auch noch Mod/ADMIN?
    Ach ja,Oberlehrer,nein das war Nachhilfelehrer.

    Wenn @Helferlein der Meinung ist das es wichtig ist,und da hat er noch nicht einmal Unrecht,dann kann er das machen.
    Wenn es ihnen nicht passt,beachten sie es einfach nicht.


    Das machen sie aber gerade.

    Und in China ist ein Sack Reis umgefallen und hat die Erdbeben in Japan verursacht.
    @Immorb
    auch ihnen ins Buch geschrieben sie verhalten sich ungezogen wenn sie mich immer mit einem anderen User vergleichen

    Übrgens sollten sie auch eine abweichende Meinung zu der ihrigen hier im Forum akzeptieren, denn andere sind auch nicht auf der Wassersuppe geschwommen

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    auch ihnen ins Buch geschrieben sie verhalten sich ungezogen wenn sie mich immer mit einem anderen User vergleichen
    Ungezogen??? Oh,jetzt muss ich sicher auf die stille Treppe?
    Wo "vergleiche" ich sie mit einem anderen User?Ich weiss das sie es sind.
    Sie müssen noch viel lernen.
    In einem moderiertem Forum hätten sie garnicht die Gelegenheit sich immer wieder neu anzumelden.
    Ein Vorschlag für ihren nächsten Nick, @Richard Kimble.
    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    Übrgens sollten sie auch eine abweichende Meinung zu der ihrigen hier im Forum akzeptieren,
    Ich akzeptiere jede andere Meinung,sie sollten endlich lesen lernen,was ich nicht akzeptiere ist Oberlehrerverhalten.
    Was sie in diesem Thread machen geht noch einen Schritt weiter,es ist Bevormundung.

    Ps.
    Sie sollten sich mit ihrer Rentner-Bravo auf eine Stille Treppe setzen....upps,in der Apotheken-Rundschau gibt es ja keinen Doktor Sommer,egal,machen sie es einfach.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  8. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    Ungezogen??? Oh,jetzt muss ich sicher auf die stille Treppe?
    Wo "vergleiche" ich sie mit einem anderen User?Ich weiss das sie es sind.
    Sie müssen noch viel lernen.
    In einem moderiertem Forum hätten sie garnicht die Gelegenheit sich immer wieder neu anzumelden.
    Ein Vorschlag für ihren nächsten Nick, @Richard Kimble.

    Ich akzeptiere jede andere Meinung,sie sollten endlich lesen lernen,was ich nicht akzeptiere ist Oberlehrerverhalten.
    Was sie in diesem Thread machen geht noch einen Schritt weiter,es ist Bevormundung.

    Ps.
    Sie sollten sich mit ihrer Rentner-Bravo auf eine Stille Treppe setzen....upps,in der Apotheken-Rundschau gibt es ja keinen Doktor Sommer,egal,machen sie es einfach.
    Typisch Immorb immer anmaßend, nichts akzeptieren, aber belassen wir es damit denn eigentlich ging es hier ja um etwas anderes

  9. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    In einem Thema hier im Forum hatten wir die Frage schon mal.
    Wer aufgepasst hat kann sie beantworten :)
    Muss man einer Vorladung der Polizei Folge leisten?
    Jein.
    Niemand muss einer polizeilichen Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung Folge zu leisten.
    Wer eine solche "schrftliche" Vorladung aufmerksam liest kommt selbst dahinter.
    In der vRegel heisst es: "um das Erscheinen wird "gebeten".
    Einer mündlichen Vorladung muss man erst Recht nicht Folge leisten.

    Ich schrieb Jein,das heisst ja und nein.
    Es gibt auch Situationen wo man sehr wohl einer polizeilichenVorladung Folge leisten muss.
    Siehe § 27 PolG Vorladung
    Zitat:
    (1) Die Polizei kann eine Person vorladen, wenn
    1. Tatsachen die Annahme rechtfertigen, daß die Person sachdienliche Angaben machen kann, die zur Wahrnehmung polizeilicher Aufgaben erforderlich sind, oder
    2. dies zur Durchführung erkennungsdienstlicher Maßnahmen erforderlich ist.
    [...]
    Zitat Ende.

    Dann gibt es noch:
    BPolG
    Und hier § 25 BPolG Vorladung
    Zitat:
    (1) Die Bundespolizei kann eine Person schriftlich oder mündlich vorladen, wenn
    Zitat Ende.
    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    Wer kann einen alles vorladen und wo ist das gesetzlich festgelegt?
    Wie erwähnt,Polizei in bestimmten Fällen, und Bundespolizei.
    Ohne wenn und aber Staatsanwaltschaft und Gerichte.

    Aber,es gibt auch Vorladungen im weitesten Sinne.
    Denken wir mal an die ARGE,MDK,...ect.

    Noch etwas zu @Jean
    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    warum dann diese doppelte Fragestellung?
    Wie sie lesen können ist die Frage berechtigt weil in der Fragestellung nicht alles erörtert wurde.
    Ich habe nur 2 Gesetze zitiert,es gibt aber eine Reihe andere wo man einer Vorladung Folge leisten muss.
    Zitat Zitat von Jean Beitrag anzeigen
    Typisch Immorb immer anmaßend, nichts akzeptieren, aber belassen wir es damit denn eigentlich ging es hier ja um etwas anderes
    Worauf sie in keiner Weise geantwortet haben.
    Mein lieber Herr ...okay @Jean,ich benutze diesen Nick seit 2002,etwas abgewandelt ebenfalls seit 2002.
    In meinem Heimatforum benutze ich zwar einen anderen,aber die MODs/ADMINs und die Stamm-User kennen meinen virtuellen Lebenslauf.
    Ich muss nicht,habe es nie getan und werde es nicht tun meine Identität verschleiern.
    Sie wurden aus einem Forum verjagt,dachten hier eine Heimat zu finden.Haben offizell,um ihren Verfolgern zu entkommen ihren Nick gewechselt.
    Weil sie mit den Usern hier, und der Strategie der Betreiber nicht klarkommen wechseln sie mehrmals ihren Nick.
    Wenn es selbst @Helferlein auffällt....muss ich sagen,sie stellen es sehr dumm an.
    Sie können mir Arroganz,Hochnäsigkeit,Besserwisserei ...ect. vorwerfen,wissen sie,das juckt mich nicht.
    Es zeigt mir nur ihre Ohnmacht,sie haben kein Selbstwertgefühl.
    Um es Kurz zu machen....legen sie ihre Rentner-Bravo in die Ecke und gehen sie mal in die reale Welt...aber,ich glaube,da haben sie auch kene Freunde.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  10. Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    79

    Standard AW: Vorladung zur Polizei

    @Immorb
    Ihre behauptungen werden auch durch ständige Wiederholungen nicht richtig, zeigt mir aber das sie irgendein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl haben, sonst könnten sie andere Meinungen akzeptieren. Sie sind und bleiben aus einen fehlenden Selbstwertgefühl Einzelkämpfer.

    Was diesem Forum fehlt ist eine gewachsene Community aus vielen Mitgliedern.


    Nun wieder zum sachlichen Thema:

    I. Vorladung durch die Polizei
    Eine Pflicht zum Erscheinen bei der Polizei nach Erhalt einer Vorladung besteht im Gegensatz zur landläufigen Meinung in der Bevölkerung nicht.
    Dies folgt aus einem Umkehrschluss aus § 163 a III StPO, der nur die Verpflichtung zum Erscheinen bei einer Ladung durch die Staatsanwaltschaft oder eines Richters vorsieht.
    Die Vermutung zum Erscheinen bei der Polizei verpflichtet zu sein, wird auch nicht durch die schriftlichen Vorladungsformulare der Polizei aus der Welt geschafft.
    Ein entsprechender Hinweis, dass eine Verpflichtung zum Erscheinen nicht besteht, ist ihnen nämlich nicht zu entnehmen und auch nicht gesetzlich vorgesehen.

    II. Vorladung durch die Staatsanwaltschaft/Gericht
    Im Gegenzug besteht bei einer Ladung durch die Staatsanwaltschaft oder einer Ladung zur richterlichen Vernehmung die Pflicht zum Erscheinen.
    Hierbei hat die Staatsanwaltschaft sowie der vernehmende Richter das Recht, das Erscheinen im Wege der Vorführung mit einem Vorführungsbefehl zu erzwingen.
    Wer den Beschuldigten vernimmt – Staatsanwaltschaft oder Polizei – steht im Ermessen der Strafverfolgungsbehörden.
    Das Schweigerecht des Beschuldigten wird durch die Möglichkeit der Erzwingung selbstverständlich nicht berührt, was durch die Verweise in § 163 a StPO auf die Vorschriften des Schweigerechts ausdrücklich normiert ist.

    Quelle

    http://www.anwalt24.de/beitraege-new...ehmung-pflicht

    PS:

    Zitat von Immorb
    Wenn es selbst @Helferlein auffällt
    ist es ihnen schon aufgefallen das diese Aussage herabsetzend ist
    Geändert von Jean (10.04.11 um 06:59 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. stempel gefälscht, nun vorladung bei der polizei im Forum Strafrecht
    hallo ich hab da leider eine riesen dummheit begangen. ich war im august in der prüfungsvorbereitung zu meinem meisterbrief. im zuge meiner...
  2. Vorladung zur polizei: Counter Strike Source Server komplett eingerichtet im Forum Onlinerecht
    Hallo, heute morgen waren 2 Herren der Polizei bei mir. Ich habe vor ca. 2 Wochen einen Css Server 2 mal gelöscht. Detail: Die Person X hat mir...
  3. Verleumdung: Vorladung bei der Polizei im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich brauche mal eure Hilfe, ich habe gestern Post von der Polizei bekommen und eine Vorladung zur Anhörung bekommen weil eine Anzeige mit...
  4. Polizeit Vorladung im Forum Strafrecht
    Hallo, heute morgen waren 2 Herren der Polizei bei mir. Ich habe vor ca. 2 Wochen einen Css Server 2 mal gelöscht. Detail: Die Person X hat mir...
  5. Vorladung wegen BTM-Verstoß? im Forum Strafrecht
    Guten Tag, folgendes Problem: Wurde vor einigen Wochen bei einer Verkehrskontrolle angehalten(nicht angeschnallt gewesen). Es waren noch 2...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: vorladung zur erörterung von detailfragen und vorladung zur erörterung und vorladung zur erörterung polizei und erörterung von detailfragen polizei und polizeiliche vorladung zur erörterung und polizei vorladung pflicht und vorladung polizei erörterung und erörterung von detailfragen und was bedeutet vorladung zur erörterung und vorladung zur erörterung nichts gemacht und vorladung polizei rechte und vorladung bundespolizei und vorladung zur eröterung  und vorladung zur erörterung folge zu leisten und vorladung eröterung und vorladung ERÖRTERUNG VON DETAILFRAGEN polizei und vorladungspflicht § BPolG und erörterung von detailfragen pflicht und Vorladung eröRterung detail und vorladung zur erörterung polizei erörterung von detailfragen und erneut vorladung wegen allgemeiner verstoß btmg und ladung zur erörterung bei der polizei und erörterung zu detailfragen und ist gesetzlich festgelegt zur polizei vorladung zu gehen und vorladung polizei und erörterung ladung und vorladung zur erörterung verstoß btmg und was ist eine vorladung zur erörterung bei der polizei und erörterung bei polizei vorladung und rechte bei einer vorladung und vorladung zur eroerterung bei der polizei und vorladung zu erörterung und polizei erörterung folgeleisten und vorladung zur erörterung polizei pflicht und vorladung bpoli betrug und vorladung zur erörterung von detailfrage und vorladung zur erörterung allgemeiner verstoss mit und vorladung zur erörterung allgemeiner verstoss und erörterung vorladung und vorladung polizei muss man alles beantworten und polizeiliche vorladung pflicht und vorladung zur erörterung was heißt das und vorladung bpoli schriftlich antworten und mündliche vorladung zur polizei und ladung erörterung detailfragen und fragestellung der polizei vorladung  und erörterung von detailfragen vorladung

Stichworte

beantworten china festgelegt folge forum frage gesetzlich hat helferlein leisten mal neu polizei thema vernehmung vorladung