Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Schönen Guten Tag,ich hoffe ich bin richtig hier, nutze es zum 1. mal und falls ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2

    Standard Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder

    Schönen Guten Tag,ich hoffe ich bin richtig hier, nutze es zum 1. mal und falls nicht, möchte ich mich entschuldigen. Es geht um folgendes: Da ich Umgezogen bin, hat Energieversorger ein Brief mit meinem Namen an Adresse eines weitentferntes Familienmitglied ( vom Ehemann der Bruder) genutzt, um Brief zuzustellen.Der Vertrag lief auf mich, die Ehefrau. Es ist eine Restrechnung der alten Wohnung, die ich aber schon in Raten abbezahle. Ist das rechtens? Habe nun ärger mit der Familie! Vielen Dank im vorraus!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Energieversorger schickt Briefe von mir an Familienmitglieder

    Hallo, ob das rechtens ist vermag ich nicht zu sagen.
    Sicher stehen da persönliche Dinge drin, vielleicht auch Kontodaten. Aus Sicht des Datenschutz ein grober Schnitzer.
    Wie der Ärger mit der Familie auch aussieht, sicher lässt es sich klären.
    Würde mich nicht mit dem Energieversorger rum schlagen, das kostet nur Zeit und Nerven.
    Aber deinen Unmut würde ich genau dort ablassen und mal nachfragen was der Quatsch soll.

    Danach geht es dir sicher besser und es ist an der Zeit einen Vergleich zu machen, ob ein anderer Versorger nicht günstiger ist.
    Wenn der Bruder vom Ehemann weit weg wohnt, dann schick ihm eine Tafel Schokolade oder so.
    Für alle wird diese Sache sicher nicht die Welt untergehen lassen, vielleicht aber ist das aus der Ferne auch einfach zu sagen und du bist viel mehr verärgert und betroffen als dein Beitrag es darstellt.

    Das Helferlein

 



 

Ähnliche Themen

  1. Sofortkauf, bezahlt - Verkäufer schickt Geld zurück und liefert nicht im Forum Ebayrecht
    Liebe Gemeinde, ich habe vor ein paar Wochen einen Artikel bei ebay per Sofortkauf erworben, kurz vor Weihnachten. Über die Feiertage bin ich nicht...
  2. 14.04.2012: Wlan Nutzung durch Familienmitglieder im Forum Aktuelle News
    Das Bundesverfassungsgericht hat einem Polizisten recht gegeben, das sein Verfahren vor dem BGH landen darf. Wo er noch vor dem Oberlandesgericht...
  3. Arge zahlt: Energieversorger festgelegte Heizkostenabschläge im Forum Urteile zum Hartz 4 Gesetz
    Arbeitslosengeld 2 Empfänger fragen immer wieder nach, wie es mit den Betriebskosten ihrer Wohnung ausschaut. Zu dem Betriebskosten gehören unter...
  4. Arzt schickt Rechnung an die falsche Versicherung im Forum Versicherungsrecht
    Hallo, nehmen wir an ein türkisches krankenhaus schickt die arztrechnung an die falsche versicherung, weil eine deutsche und eine private...
  5. Haftung der Familienmitglieder bei Firmeninsolvenz im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Wenn der Inhaber einer Personengesellschaft Insolvenz beantragen muss, haftet er selbst voll (also auch mit dem Privatvermögen). Inwieweit können...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

adresse alten beitrag brief chte ehefrau ehemann energieversorger ens familie familienmitglied familienmitglieder fer folge geh genutzt günstiger guten hat hoffe kostet lief mal meinem mich mitglied mitglieder möchte name namen nicht nutze rechnung rechte rechtens richtig rückruf schickt schutz tag tes ung verbrauchermeldungen verbraucherzentrale vertrag wei wohnung zeit