Euer Rechtsgefühl....
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Euer Rechtsgefühl.... im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Habe beim Surfen das hier gelesen: "Sämtliche Räder aus unserem Online-Shop erhalten Sie mit 24 ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard Euer Rechtsgefühl....

    Habe beim Surfen das hier gelesen:

    "Sämtliche Räder aus unserem Online-Shop erhalten Sie mit 24 Monaten Gewährleistung des Herstellers innerhalb Deutschlands versandkostenfrei innerhalb von 2-3 Tagen geliefert."

    Was gibt es hier evtl. zu beanstanden.... ?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Euer Rechtsgefühl....

    Ich würde mal sagen, die Gewährleistung gibt nicht der Hersteller, sondern der Verkäufer.
    Der Hersteller mag wohl eine Garantie drauf legen, aber Ansprechpartner für den Kunden ist im Falle eines Mangels immer der Verkäufer.

    Das Helferlein

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Euer Rechtsgefühl....

    Hi Helferlein,

    danke für Deine Einschätzung. Eine Gewährleistung ist gesetzlich geregelt (2 Jahre). Und Die, richtig, muss der Verkäufer geben. Ein Kunde hat ja keinen Vertrag mit dem Hersteller !

    Aber dieser Passus wie er auf der Internetseite des Verkäufers zu lesen ist, wird als

    Werbung mit Selbstverständlichkeiten

    verstanden und ist abmahnfähig. Warum ? Dem Kunden wird suggeriert, dass es nur bei ihm die 2 jährige Gewährleistung gibt !?!

    Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung seitens des Herstellers. Und Dieser kann in seinen Garantiebestimmungen festhalten was er will. Z.B. beim Rad:

    1. auf Rahmen 10 Jahre
    2. keine Garantie auf die Kette. Also nur Gewährleistung seitens des Verkäufers........
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Verschenkt doch Euer Geld an Amazon im Forum Aktuelle News
    In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift C´t könnt Ihr den Artikel nachlesen: c't - Inhalt 17/2012 - Seite 68 Hier mal in Kurzform: Der Kunde X...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

erhalb erhalte erhalten evtl falle frei garantie geliefert gew gewährleistung helferlein hers hersteller herstellers jahre kunde kunden legen mag mal monate monaten ner nicht online online-shop rad rechtsfrage rechtsfrage des tages richtig sagen shop sondern sta stande standen tage tagen ufer ung unserem verk verkäufer versandkostenfrei vertrag werbung