Handy Urteile: Handyverbot auf der Arbeit und Standstreifen Extragebühren
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Handy Urteile: Handyverbot auf der Arbeit und Standstreifen Extragebühren im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wer auf der Arbeit telefoniert, kommt seinen vertraglich geschuldeten Pflichten in der Zeit nicht nach. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Handy Urteile: Handyverbot auf der Arbeit und Standstreifen Extragebühren

    Wer auf der Arbeit telefoniert, kommt seinen vertraglich geschuldeten Pflichten in der Zeit nicht nach. Ist doch nur ne Minute denkt man sich. Stimmt auch aber wenns alle machen werden es Stunden.
    Daher steht es dem Arbeitgeber zu, auch ohne Betriebsrat zu entscheiden, dass in der Firma das private Telefonieren mit dem Handy verboten ist.

    Gut, telefonieren wir eben auf der Fahrt nach Hause. Aber nicht auf dem Standstreifen. Selbst wenn man den Motor abstellt und so schon mal eine Hürde genommen hat, werden dennoch 50 Euro fällig, da der Standstreifen nur für Pannen gedacht ist.

    Also telefonieren wir gar nicht mehr. Plötzlich aber fordert der Netzbetreiber eine Sondergebühr. Er verdient ja nicht mehr am Kunden, aber die Kunde hätte die Möglichkeit zu telefonieren.
    Das ist aber unzulässig, wie das OLG Schleswig geurteilt hat. Selbst dann, wenn ein solcher Passus in den AGB steht, der ist nämlich unwirksam.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Arbeit neben der Arbeit im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich arbeite seit 7 Jahren in einer Firma als festangestellter im Büro. In meinen Arbeitsvertrag steht, das ich nur weitere bezahlte Arbeiten...
  2. Handyverbot durch Arbeitgeber ausgesprochen im Forum Forum für Betriebsräte
    Darf ein Arbeitgeber ein Handyverbot am Arbeitsplatz aussprechen, ohne den Betriebsrat darüber zumindest zu informieren bzw. gar seine Zustimmung...
  3. Dürfen Lehrer ein Handyverbot aussprechen? im Forum Urteile im Schulrecht
    Ihr Sohn kommt von der Schule zurück und weint. Seine Lehrerin hat ihm das Handy abgenommen. Darf sie das? Zudem hat sie den Kindern mit einem...
  4. Urteile - Recht - Winter: Räumpflicht bei Urlaub Krankheit oder Arbeit im Forum Verbrauchermeldungen
    Für Urlauber, Berufstätige oder Kranke gilt, sie müssen grundsätzlich für eine Vertretung sorgen. So entscheiden die Gerichte regelmäßig, dass man...
  5. Handyverbot in der Firma? im Forum Arbeitsrecht
    Darf mir mein Chef verbieten, mit dem Handy zu telefonieren? Obwohl ich für Privatgespräche mein eigenes Handy benutze, hat mein Chef das...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

agb arbeit arbeitgeber betriebsrat dann eile entscheiden entscheidung euro fällig firma fordert gedacht geurteilt handy handyverbot hat hause hilfen kunde kunden llig mal mehr minute möglichkeit motor nicht noch nur ohne olg pflichten ratgeber reifen sei seinen selbst sta steht stimmt stunden tipps tzlich unwirksam unzulässig urteile verboten zeit zulässig